Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Wehlitzer Grundschule feiert sich
Region Schkeuditz Wehlitzer Grundschule feiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 06.06.2016
Strahlende Gesichter beim Schul- und Hortfest in Wehlitz. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Am Samstagnachmittag fand in der Wehlitzer Grundschule „Thomas Müntzer“ das traditionelle Schul- und Hortfest statt. Unter dem Motto „In unserer Schule ist die Welt zu Hause“ feierten die 189 Mädchen und Jungen mit ihren Eltern, Lehrern, Freunden und Sponsoren bei strahlendem Sonnenschein.

Zum Auftakt gestalteten alle Klassen gemeinsam ein Festprogramm auf der Freilichtbühne. Symbolisch schickten die Kinder dabei einen Wassertropfen auf Weltreise und betonten die Bedeutung des Wassers für Mensch, Tier und Natur. In der Projektwoche hatten sich die Schüler vorab intensiv mit dem Thema Wasser auseinandergesetzt.

Wie viel Wasser Tiere brauchen, erleben die Wehlitzer jeden Tag in ihrem Schulzoo. Die Grundschule ist eine der wenigen in Deutschland, die einen besitzt. Etwa 250 Tiere und 25 Tierarten, darunter Schildkröte, Hühner, Kamerunschaf, Wellensittich und Ponys werden von den Kindern gehegt und gepflegt. Schulleiter Steven Machlitt lud denn auch Bürgermeister Lothar Dornbusch, den Leiter des Schkeuditzer Gymnasiums, Thomas Schönfeldt, und Evelyn Schuster vom Flughafen zum Rundgang ein. Höhepunkt war der neue Ententeich. Die grüne Oase ist dank Initiative des Schulfördervereins entstanden.

Aber was ist ein Schulfest ohne Überraschung. Für die sorgte Marko Fritsch vom Holzhandel Grimma. Er brachte zur Freude der Kinder eine Torwand mit. „Damit geht ein jahrelanger Wunsch in Erfüllung“, verriet Schulleiter Machlitt. Dazu gab es – kurz vor der EM in Frankreich – einen Fußball mit Fahnen vieler Länder. Die Viertklässler Kilian Adler und Mara Löchel durften ihn als Erste halten und strahlten.

„Es wird viel für die Kinder getan. Das merkt man überall in der Grundschule“, sagte Mutter Susann Leistner. Sie freue sich, dass ihre Kinder Kilian und Lavinia bald hier eingeschult werden

Von Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist nur ein kleines Zipfelchen vom Werbeliner See, das zum Gemeindegebiet Schkeuditz gehört. Das Unverständnis innerhalb der Stadtverwaltung bezüglich eines Vorhabens des Landratsamtes (LRA) Nordsachsen ist dafür umso größer. Und auch die Folgen könnten für die Schkeuditzer nicht unerheblich sein.

02.06.2016

Die wohl letzte gelbe Telefonzelle in Schkeuditz soll verschwinden, so hat es der Stadtrat unlängst beschlossen. Dabei waren die Räte vor ziemlich genau zwei Jahren noch gegen die Demontage ...

01.06.2016

So klein waren Borna, Wurzen und Co. noch nie: Mit der sogenannten Tiltshift-Fotografie verwandelt sich die Welt in eine Modelleisenbahn-Landschaft. Die LVZ hat der Region rund um Leipzig jetzt einen neuen Look verpasst. Mit ein paar Kniffen kann jeder aus Motiven, die aus der Vogelperspektive aufgenommen sind, eine Miniaturwelt schaffen.

18.08.2016
Anzeige