Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Wehlitzer Kleingartenverein mit Herz für junge Familien
Region Schkeuditz Wehlitzer Kleingartenverein mit Herz für junge Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 26.06.2017
Zu den Mitmachgelegenheiten beim Familienfest in der „Auenblick“-Anlage gehörte auch das Agieren mit Pfeil und Bogen. Während den Kleineren wie hier noch geholfen wird, visierten die größeren Schützen das Ziel ganz allein an. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Die rund 250 Mitglieder des Wehlitzer Kleingartenvereins „Auenblick“ feierten unlängst ihr großes Kinder- und Vereinsfest. Zu den Pächtern der insgesamt 193 Parzellen gehören mittlerweile auch wieder viele Familien mit Kindern. Das erfüllt nicht zuletzt den Vereinsvorsitzenden Jörg Gladitz mit Stolz. Die Strategie, mit einem kinderfreundlichen Verein in einer kinderfreundlichen Anlage auch junge Familien als Mitglieder zu gewinnen, geht zunehmend auf. So hatte der Verein in den letzten Jahren auf einer 600 Quadratmeter großen Wiese einen Spielplatz mit Schaukel, Tischtennisplatte, Spielhaus und Bänken für die Eltern errichtet. Aber auch an der anderen Infrastruktur war fleißig gearbeitet worden.

Bei einem Rundgang zeigte Gladitz dem Schkeuditzer Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) stolz das in gemeinsamer Arbeit der Vereinsmitglieder Geschaffene. Eine Brauchwasseranlage mit Pumpe gehört da genauso dazu wie die Erneuerung der Wasseranschlüsse und Elektroanlagen für die Gärten oder auch die neue Eindeckung samt Vordach am Kiosk. Und damit sich alle, auch die neuen Pächter, in der rund 2,5 Hektar großen Anlage gut zurechtfinden, wurden die Wege nun mit Namen von Blumen und Vögeln gekennzeichnet

Dornbusch zeigte sich begeistert vom Engagement der Vereinsmitglieder: „Man sieht, dass das hier eine Gemeinschaft ist und der Verein familiengerecht in die Zukunft schaut. Es ist natürlich auch gut für die Stadt, wenn die Leute hier zufrieden sind.“ Dornbusch registrierte auch eine Bitte des Vereinschefs: Man benötige Hilfe bei der Anschaffung von Sitzgelegenheiten im öffentlichen Bereich der Anlage.

Währenddessen wurde bei Musik und vielen Spielen kräftig gefeiert. Beim Malwettbewerb entstanden 17 bunte Bilder, die nun ausgehangen werden.

Von -mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tödlicher Unfall auf der S1 bei Radefeld: Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend an der A14-Auffahrt Leipzig-Nord mit einer Leitplanke kollidiert. Seine Maschine wurde 130 Meter weit über die Fahrbahn geschleudert.

25.06.2017

Nach einem Unfall mit fünf Fahrzeugen am Schkeuditzer Kreuz war die A 14 in Richtung Dresden von 13 bis 18 Uhr gesperrt.

20.06.2017

Kurz nach 13 Uhr schrillten am Montag in Schkeuditz die Sirenen. Wie die Rettungsleitstelle Leipzig informierte, hatte am Tower des Airports Leipzig/Halle eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.

20.06.2017
Anzeige