Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Weiterbildung zu Frühförderkonzept
Region Schkeuditz Weiterbildung zu Frühförderkonzept
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 12.01.2012

Diese fand gestern im SWS-Sitz in der Edisonstraße statt.

„Ich hatte erfahren, das andere Stadtwerke dieses Konzept schon unterstützen“, sprach SWS-Geschäftsführer Ingolf Gutsche von den Beweggründen zu diesem Sponsoring. In Torgau, Delitzsch und Eilenburg würde ähnliches schon praktiziert, sagte er. „Das Thema liegt uns am Herzen“, betonte er. Was in der Grundschule in Dölzig mit der Anschaffung einer Multimedia-Wandtafel begonnen habe (LVZ berichtete), werde mit dieser Aktion fortgesetzt und solle auch künftig intensiviert werden, sagte Gutsche...

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schkeuditz.

 Nach etwa einer halben Stunde war der öffentliche Teil der Sitzung des Technischen Ausschusses am Dienstagabend in Schkeuditz beendet. Eine Information, die der Ausschuss zur Kenntnis nahm, behandelte dabei die Überprüfung der automatischen Fluglärmmessstation im Ortsteil Radefeld.

12.01.2012

[image:phpmtXDDM20120110183957.jpg]Schkeuditz.

Erst bei der letzten Schkeuditzer Stadtratssitzung monierte Ratsmitglied Werner Dreßler, dass sich in Sachen Aufforstung im Auwald trotz eines Versprechens des Staatsbetriebes Sachsenforst (SBS) von 2010 nichts tue.

10.01.2012

Kleinliebenau.

 Nicht Schnee und Frost, sondern die heftigen Winde der letzten Tage und die Nässe sind der Grund, warum momentan keine Bauarbeiten zur Sanierung des Luppedamms rund um den Schkeuditzer Ortsteil Kleinliebenau zu sehen sind (LVZ berichtete).

10.01.2012