Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wenig Besucher: Kamerabörse in Schkeuditz schließt vorzeitig ihre Pforten

Wenig Besucher: Kamerabörse in Schkeuditz schließt vorzeitig ihre Pforten

Bedrückte Stimmung bei der internationalen Kamerabörse am Samstag in Schkeuditz: Schon kurz nach 14 Uhr sind die meisten der insgesamt 50 Ausstellertische leer geräumt.

Voriger Artikel
Weihnachtsmann entfacht Adventsfeuer in Dölzig
Nächster Artikel
Streit um die Lachen geht in nächste Runde

Warten auf Besucher: Diese teilweise alten Kameraschätzchen wurden in Schkeuditz angeboten.

Quelle: Anne Schulze

Schkeuditz. Organisator Heinfried Schmidt scheint in Eile zu sein, sei es aus Gründen anderer Termine an diesem Tag, oder einfach nur aufgrund der wenigen Besucher. An den drei verbliebenen Tischen werden Sammlerstücke, Amateurkameras und Profiausrüstungen behutsam verpackt. Ein Verkäufer aus Braunschweig ist ziemlich enttäuscht, denn die Börse im Kulturhaus „Sonne“ war ursprünglich bis 17 Uhr angesetzt. Ein anderer Aussteller hat zwar nur wenige Kameras verkaufen können, ist aber keineswegs bedrückt. „Ich komme hauptsächlich, um mich mit den anderen Sammlern auszutauschen“, so Mario Giovanni. Und um seine eigene Sammlung zu erweitern. So gesellte sich zu den rund 500 Mamiyas, Nikons, Contax und Smenas des 52-Jährigen eine 250 Euro teure Leica Kamera.Auch ausländische Gäste aus Russland und Persien sollen am frühen Morgen Kameras und Zubehör im Wert von über 1000 Euro ersteigert haben, weiß Organisator Schmidt zu berichten. „Second-Hand-Ware ist wieder groß im Kommen“, meint der Hamburger. Mittlerweile ermöglichen Adapter die Benutzung alter lichtstarker Objektive. „So kann man heute ein altes Minola Objektiv auf eine Digitalkamera der Marke Sony packen“, erklärte Schmidt. Aufnahmen sollen mithilfe dieser Objektive wie bei Tageslicht geschossene Fotos wirken. „Das pusht die analoge Technik wieder ungemein und der Kaufkreis wird immer jünger“, so der Veranstalter.Die nächste Börse steht daher schon fest. Im April nächsten Jahres sollen die Herzen der Kameraliebhaber wieder höher schlagen. Aber auch Laien können Digitalkameras, Fotohandys und Videokameras zu Schnäppchenpreisen erwerben. Wer zudem wissen möchte, wie viel Opas alte Kamera wert ist, kann diese durch Experten auf der Börse schätzen lassen und vielleicht eine echte Kapitalanlage vor dem Verstauben retten.

Anne Schulze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.02.2018 - 14:51 Uhr

Kreisliga A (West): FSV klettert im Klassement.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr