Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wetter verzögert Bauarbeiten

Wetter verzögert Bauarbeiten

Kleinliebenau.

 Nicht Schnee und Frost, sondern die heftigen Winde der letzten Tage und die Nässe sind der Grund, warum momentan keine Bauarbeiten zur Sanierung des Luppedamms rund um den Schkeuditzer Ortsteil Kleinliebenau zu sehen sind (LVZ berichtete).

Das erklärte gestern der Projektgruppenleiter der Landestalsperrenverwaltung (LTV), Markus Freygang. "Wir arbeiten nah am Wald. Bei dem aufgeweichten Boden und dem Sturm besteht Gefahr für die Arbeiter. Bäume könnten umstürzen. Erdarbeiten sind da nicht möglich", erklärte er. 

Eigentlich sollten die Sanierungsarbeiten im neuen Jahr schon seit Montag wieder laufen. "Am kommenden Montag geht es weiter", sagte Freygang gestern. Mit der Wegenutzung der Straße Zum Luppedamm habe das aber nichts zu tun. "Hier werden wir parallel zu den Bauarbeiten eine Sondierung durchführen, das heißt eine Baugrunduntersuchung vornehmen", klärte der LTV-Mitarbeiter auf.

Baugrunduntersuchungen würden generell gemacht. "Dies erfolgt durch Stichproben und in bestimmten Abständen", sagte Freygang. Bei der Straße Zum Luppedamm habe es aber bei der letzten Versammlung den Hinweis gegeben, dass es wegen Grundwassers bei einem Grundstück in der Vergangenheit immer wieder Probleme gegeben hätte. "Für solche Hinweise sind wir dankbar und werden nun an besagter Stelle genauer gucken", sagte Freygang. Dazu werde eine Bodenbohrung gemacht.

Von städtischer Seite liegt das Einverständnis zu dieser Untersuchung vor. Auf deren Grundstück soll die Bohrung auch erfolgen. "Dennoch möchten wir die Anwohner darüber informieren", sagte der Projektgruppenleiter. Schließlich sollen die Bewohner wissen, was vor ihrer Haustür geschieht.

Sollte sich nach der Sondierung herausstellen, dass die Nutzung des Weges zu viele Risiken birgt und Risse in oder Absenkung von Bausubstanz möglich wäre, wird die Straße nicht benutzt. Die LKW-Fahrten müssten dann entlang des Deiches erfolgen. "Dass machen wir am Wald auch. Die Nutzung der Straße wäre nur eine Erleichterung für uns. Doch wir müssen auch wirtschaftlich denken und können nicht mit dem Schinken nach der Wurst werfen", sagte Freygang.

Die Wegenutzungsvereinbarung zwischen Stadt und LTV läge in einem vorabgestimmten Entwurf vor. "So etwas ist aber nicht mal schnell unterschrieben. Hier muss geprüft werden", erklärte der LTV-Mitarbeiter. Unabhängig davon soll am Montag die Sanierung weitergehen. 

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr