Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Wirtschaftspreis der LVZ geht an Eilenburger
Region Schkeuditz Wirtschaftspreis der LVZ geht an Eilenburger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 25.10.2009
Anzeige
Schkeuditz

Der Redaktionsleiter der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung, Frank Pfütze, flankiert von Regionalverlagsleiterin Kerstin Friedrich, überreichte den Kristall-Pokal im Globana Trade Center in Schkeuditz.

Das diesjährige Motto lautete: Wirtschaft trotz(t) Krise. Der Landkreis Nordsachsen und die Leipziger Volkszeitung luden gestern zum Empfang der Wirtschaft ein. Im Globana Trade Center in Schkeuditz erlebten über 400 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen Leben unter anderem Festredner Michael Macht, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, und die Verleihung des 2. Wirtschaftspreises der LVZ.

Um 19 Uhr begrüßte Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) die Gäste, bevor sein Amtsbruder Gerhard Bauer die Grüße des Partnerlandkreises Schwäbisch Hall im Saal verkündet. Der Vorstandsvorsitzende der Porsche AG, Michael Macht, hielt die Festrede zum Thema: „Porsche in Leipzig: Die Automobilbranche als Schlüsselindustrie für unser Land“. Danach stand die Vergabe der Wirtschaftspreise der Medien im Programm. Die in der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft erscheinende Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung legte ihren Schwerpunkt bei der Auswahl auf die Firmen, die sich im Kampf gegen Krise, Konkurs und Kurzarbeit besonders bewährt haben. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen Fenstertechnik Eilenburg, das erheblich von der Krise geschüttelt wurde und inzwischen mit seinen über 50 Mitarbeitern wieder auf soliden Fundamenten steht.

Für die musikalische Umrahmung sorgten The two Ladys Sofia Mapapa und Franziska Fürnberg.

Frank Pfütze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das größte Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380, soll vorraussichtlich im zweiten Quartal 2010 nach Schkeuditz kommen. Die Deutsche Lufthansa möchte auf dem Flughafen Leipzig/Halle Trainingsflüge mit ihren Piloten durchführen.

25.10.2009

In der Halleschen Gosenstraße wird derzeit für den jährlichen musikalischen Höhepunkt in Schkeuditz geprobt. Bereits im Sommer hatten die Villa Musenkuss aus Schkeuditz und die Hallesche Kultur-GmbH den Kooperationsvertrag für zwei Konzerte unterzeichnet.

25.10.2009

Die Außenstelle des Sächsischen Krankenhauses (SKH) Altscherbitz in der Leipziger Funkenburgstraße kann ihren Status als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) behalten.

25.10.2009
Anzeige