Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeitreise in die Epoche des Biedermeier

Zeitreise in die Epoche des Biedermeier

Damen mit spitzenbesetzten Schirmen flanieren mit historischen Kinderwagen am Schladitzer See umher, Männer sind mit Zylinder und Stock unterwegs. Frischer Waffelduft schwebt in der Luft, Cocktails ergänzen das Badeambiente.

Voriger Artikel
Streetdance, Rapsongs und Skills
Nächster Artikel
Brautpaar bahnt sich Weg durch einen Schlauch-Tunnel

Gräfin zu Grünberg und Christoph Zwiener unterhalten die Besucher.

Quelle: Peggy Hamfler

Hayna. Vergangenes Wochenende genossen zahlreiche Biedermeierfans aus ganz Sachsen und Bayern das fünfte Biedermeierstrandfest mit Kuriositätenkabinett, historischer Modenschau und japanischer Origami-Faltkunst von Bärbel Nickau, mit dem Mal-Atelier des Künstlers Mikhail Eshteyn, Chansons der Neuen Krostitzer Chorgemeinschaft und Drehorgelmusik. Als besonderer Überraschungsgast trat Gräfin zu Grünberg auf.

Gräfin zu Grünberg, gespielt von der bekannten Cosel-Darstellerin Birgit Lehmann, reiste aus Dresden an: "Ich finde es fantastisch, Geschichte erlebbar zu machen, um die Historie zu bewahren." Lehmann ist eine Zeitreisende, spielt bereits seit über 40 Jahren adlige Charaktere aus über neun Jahrhunderten vom elften bis ins 20. Jahrhundert, liebt die Welt der Mode und die alte deutsche Sprache: "Es ist äußerst spannend, denn durch die vielen Rollen und meinen großen schauspielerischen Familienkreis begegne ich mir manchmal auch selbst." Einige wagten sogar in traditionellem Biedermeier-Badeoutfit den Sprung ins kalte Nass. Besucherin und Schneiderin Christine Fritz aus Bayern reiste mit ihrer sechsköpfigen Verwandtschaft extra aus den bayrischen Orten Amberg, Neuberg an der Donau und Feuchtwangen an: "Wir sind heute alle ganz in Weiß als Kuchenmädchen und Dienstpersonal verkleidet."

Auch der ehemalige Schkeuditzer Polizeichef und Drehorgelspieler Armin Woska aus Taucha genoss am Hang spielend die Aussicht auf den Strand und erinnerte sich: "Wir haben vor einigen Jahren mit 36 Drehorgelspielern in Dortmund auf einem Riesenrad alle gleichzeitig den Sportpalastwalzer gespielt und kamen so ins Guinnessbuch der Rekorde." Den Walzer, der seit den 20er Jahren in Berlin so genannt wurde, hatte ursprünglich Siegfried Translateur unter dem Titel "Wiener Praterleben" komponiert.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.08.2013

Peggy Hamfler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr