Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Zentrale Haltestelle soll umgebaut werden
Region Schkeuditz Zentrale Haltestelle soll umgebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 14.07.2011
Der Bushalt gegenüber dem neuen Bürgeramt soll umgestaltet werden. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Dies teilten Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) und die für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr zuständige Birgit Gründling mit. Doch nicht nur das Haltestellen-Areal, auch die An- und Abfahrtszeiten sind in Absprache mit dem hiesigen Unternehmen Auto-Webel angepasst worden.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Jahren des Verfalls ist in der Industriestraße seit Wochen der Abriss der Enke-Fabrikhalle im Gange. Im November letzten Jahres hatte die Schkeuditzer Metallveredelung das Gelände erworben und betreibt jetzt Gefahrenabwehr. Die unter Denkmalschutz stehende Halle sei nicht mehr zu retten gewesen.

14.07.2011

Ob Sternen-Abbildungen, Satellitenbilder der Erde oder Aufnahmen von Nordsee-Bewohnern im Nanometer-Bereich: Gestern eröffnete auf dem Flughafen Leipzig/Halle die Wanderausstellung „Wunderkammer Wissenschaft“ der Helmholtz-Gemeinschaft, die dem Besucher Einblicke in die Forschungsarbeit der deutschlandweit 17 Forschungszentren der Gemeinschaft gewährt.

13.07.2011

Die Radefelder Kameraden können sich freuen: „Nicht alle Tage bekommen wir ein neues Löschfahrzeug“, sagte der hiesige Ortswehrleiter Mario Peters voller Stolz.

13.07.2011
Anzeige