Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu klein: Schild am Schkeuditzer Rathaus ist kaum lesbar

Neues Info- und Leitsystem Zu klein: Schild am Schkeuditzer Rathaus ist kaum lesbar

Es ist schon ein genauer Blick nötig, um ein jetzt neues Schild am Eingang des Schkeuditzer Rathauses auch lesen zu können. Jenes Schild, das zur Umsetzung eines neuen Besucher-Leit- und -informationssystems gehört, wurde Anfang der Woche zwischen den beiden Eingangstüren angebracht und erschließt sich inhaltlich nicht im Vorbeigehen.

Gehört zum neuen Leitsystem: Das gelbe Schild ist im Vergleich zum Hinweis darüber kaum lesbar.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Es ist schon ein genauer Blick nötig, um ein jetzt neues Schild am Eingang des Schkeuditzer Rathauses auch lesen zu können. Jenes Schild, das zur Umsetzung eines neuen Besucher-Leit- und -informationssystems gehört, wurde Anfang der Woche zwischen den beiden Eingangstüren angebracht und erschließt sich inhaltlich nicht im Vorbeigehen. Schwarz auf Gelb steht da klein geschrieben, in welcher Etage und in welchem Zimmer sich welches Amt befindet. Auch Piktogramme sind auf dem Schild zu entdecken und deuten an dessen unterem Rand auf den Fahrstuhl an der Rückseite des Rathauses und auf das Treppenhaus. Ein Briefumschlag und ein Paket weisen den Kurieren den Weg in die zweite beziehungsweise dritte Etage.

Im Juni hatte der Stadtrat beschlossen 27 000 Euro für ein neues Leitsystem der Leipziger Firma Markenbau auszugeben. Dazu gehören auch zwei Info-Stelen, die noch in diesem Monat installiert werden sollen, wie Helge Fischer von der Stadt informierte .

Scheinbar schnell noch vor der Schild-Montage sind alte Emaille-Beschilderungen entfernt worden. Deren Bohrlöcher rund um das neue Acrylglas-Schild zeigen, wie groß diese Schilder waren. Ein für die Entfernung vermutlich zu hoch angebrachtes Schild blieb hängen und zeigt, wie deutlich ein Hinweis aussehen kann: „Schiedsstelle Schkeuditz“ ist da mit einem Blick zu erfassen. Nur stimmt dieser Hinweis nicht mehr, da sich die Schiedsstelle im Bürgeramt befindet.

Von Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr