Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zum Saunieren in den Grundschulhort

Zum Saunieren in den Grundschulhort

Die Gerüste am Neubau des Thomas-Müntzer-Grundschulhortes in Schkeuditz sind fast komplett gefallen. Winkel-Stützelemente aus Beton wurden am Mittwoch für die Außenterrasse und eine Rollstuhlrampe angeliefert.

Voriger Artikel
Viertklässler wollen Zeitung nicht mehr missen
Nächster Artikel
Schkeuditz lehnt Flughafenantrag ab

Schlosser Thomas Ritter von der Gerbisdorfer Firma Metallbau Langer bringt auf der Dachterrasse die Geländer an.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. "Planmäßig zum neuen Schuljahr soll der Hort-Neubau an die Kinder übergeben werden", sagte Stadtsprecher Helge Fischer am Montag. Die Putz- und Trockenbauarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen und die Fußbodenheizung ist fertiggestellt. Sobald die Restfeuchte im Estrich es zulässt, werden die Fliesen- und Bodenbelagsarbeiten ausgeführt, sodass die Sanitär- und Elektroinstallation fortgeführt werden kann, hatte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) unlängst die Stadträte informiert.

Um die Feuchtigkeit des Estrichs zu ermitteln, war am Montag Tobias Jakob von der Herstellerfirma Glass AG im Objekt. Mit Hammer und Meißel entnahm er an gekennzeichneten Stellen Estrich und analysierte den Feuchtigkeitsgehalt. "Die Entnahme-Stellen werden schon beim Gießen des Estrichs markiert, damit dann später die Fußbodenheizung nicht beschädigt wird", sagte er. Das funktioniere meist auch, fügte er scherzend hinzu. Laut seiner Analyse könnte der Fliesenleger mit seiner Arbeit beginnen.

Geringe Verzögerungen hat es beim Bau indes gegeben. So sollte das Gerüst eigentlich schon im April fallen, wenn die Geländer der Dachterrasse angebracht sind. Das erledigte jetzt Thomas Ritter von der Metallbau-Firma Langer aus dem Schkeuditzer Ortsteil Gerbisdorf. Auch in jenem Bereich, der für die Kinder nicht begehbar sein werde, war der Schlosser mit einem Kollegen zugange. Nur in Begleitung eines Erziehers sollen die Kinder die Terrasse später einmal nutzen dürfen.

Die Gerbisdorfer Firma ist laut Ritter auch damit beauftragt, die Rollstuhlrampe im Eingangsbereich des Hortes sowie eine Außenleiter am Gebäude anzubringen. Wie der Oberbürgermeister mitgeteilt hatte, kann es zu Verzögerungen in der Ausführung der Außenanlagen kommen. Geplant ist, im Juni einen Probebetrieb der technischen Anlagen im Haus durchzuführen und im Anschluss die Möblierung vorzunehmen.

Dabei haben es die technischen Anlagen in sich: Im Dachgeschoss soll für das geplante Kneipp-Konzept des Trägers eine Sauna Einzug halten. Eine Küche, die speziell für die Kinder gedacht ist, wird installiert und in einem Raum zum Toben hängen, zwischen den Akustik-Deckenplatten angebracht, Schaukeln herum. Einen Eindruck vom Luxus - ein Wort, das im Zusammenhang mit der Grundschule und dem Hort schon mehrfach viel - bekommt man auch von außen. Extra importiert aus Italien zieren farbige Glasfliesen den Bau.

Voraussetzung für dessen Nutzung ist die Erteilung der Betriebserlaubnis durch das zuständige Landesjugendamt. Die sei beantragt und werde wohl auch erteilt. Momentan besuchen 166 der laut bestehender Erlaubnis möglichen 170 Kinder den Wehlitzer Hort.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.05.2015
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.02.2018 - 10:03 Uhr

Sascha Nartzschke konnte in den letzten beiden Punktspielen schon jeweils einen Kurzeinsatz verbuchen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr