Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucha
Lukas Müller, Martin Wille und Luis Kabitzsch (von links) haben das Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasium auf Landesebene erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend forscht“ vertreten. Der Jüngste von den Dreien wurde mit seinem Projekt sogar Landessieger.
Gymnasiast in Dresden ausgezeichnet

Weil ihn der Staub an den Heizkörpern in seiner Schule gestört hat, machte sich der zwölfjährige Martin Wille vom Tauchaer Gymnasium Gedanken. Heraus kam die Haushaltshilfe „PicoBello“, für die der kleine Erfinder nun in Dresden ausgezeichnet wurde.

  • Kommentare
mehr
Kind soll woanders untergebracht werden
Petra Rippold und Uwe Möckel haben ihre Pflegetochter ins Herz geschlossen und versuchen alles, um sie weiter betreuen zu können.

Weil zum Monatsende der Kita-Platz für ihr Pflegekind gekündigt wurde, suchen Tauchaer Pflegeeltern händeringend nach einer neue Betreuung für das von ihnen übernommene Kind. Doch laut Jugendamt muss das Mädchen sowieso die Familie wieder verlassen.

  • Kommentare
mehr
TSG-Radsportler und Jugendparlament lösen Platz-Problem
Niels Gehrke (links) und Tomasz Borawski auf der Skater-Anlage neben dem Fußballplatz der SG Taucha 99. Beide Sportler von den Mimo-Trails wollen mit ihren Mitstreitern den Umzug der Betonelemente so schnell wie möglich voranbringen.

Die Anlage für Skateboard- und Inlinefahrer in Tauchas Kriekauer Straßesteht bei Anwohnern immer wieder in der Kritik. Denn nicht Sportler, sondern oft auch junge Erwachsene treffen sich dort um zu trinken, kiffen, dealen und laute Musik zu hören. Jetzt soll die Anlage auf das Gelände der Mimo-Trails umgesetzt werden.

  • Kommentare
mehr
Jagdhornbläsergilde fördert Nachwuchs
Nicht nur klanglich, auch optisch überzeugt Tauchas Jagd- und Parforcehornbläsergruppe bei ihren Auftritten.

Damit Tauchas Jagd- und Parforcehornbläsern auch künftig nicht die Luft, sprich der Nachwuchs ausgeht, unterstützen die Parthestädter die Ausrichtung eines Kinder- und Jugendseminars. Das wird im Sommer von der Jagdhornbläsergilde in Grethen ausgerichtet.

  • Kommentare
mehr
Musiklegende
Spielt sich selbst ein Ständchen: Harry Künzel und Frau Christa.

Harry Künzel, Mister Swing und Tauchaer Urgestein, wurde am Ostersonntag 85 Jahre alt. Bei seinen unzähligen Auftritten zum Tauchscher Stadtfest, beim Kartoffelfest oder Weihnachtsmarkt, in der Kulturscheune auf dem Rittergutsschloss oder im Kulturcafé Esprit entführte er sein Publikum mit Saxophon und Klarinette ins Reich des Swing und des Bigband-Sounds.

  • Kommentare
mehr
Polizeigroßeinsatz
Rund 300 Fahrzuege zählte die Polizei auf einem Parkplatz bei Naunhof.

Nachdem sich andere Kommunen mit Verboten gewehrt haben, sind die Autotuner am Freitag nach Naunhof ausgewichen. Dort zählte die Polizei rund 300 Fahrzeuge auf einem Parkplatz. Die Beamten verhinderten eigenen Angaben zufolge illegale Autorennen.

mehr
Tino Krauses erste Tattoos
Tino Krause beim Tätowieren

Tino Krause hat ernst gemacht: Am Dienstag hat sich der 28-Jährige aus Taucha bei Leipzig die ersten drei Werbe-Tattoos stechen lassen. Knapp 500 Logos will er sich gegen Geld auf Brust, Rücken, Nacken und Arme stechen lassen.

mehr
„Carfreitag“
Für den 1. April waren in Tauchas Otto-Schmidt-Straße im Gewerbegebiet zusätzliche Halteverbotsschilder aufgestellt worden.

Am Osterwochenende wollen sich Fans von getunten Autos aus ganz Mitteldeutschland offenbar zu einem weiteren Treffen im Tauchaer Gewerbegebiet „An der Autobahn“ einfinden. In sozialen Netzwerken firmiert das Ganze unter „Carfreitag“.

  • Kommentare
mehr
Zwei Fälle
Die Anruferinnen wollten mit dem Enkeltrick Geld erbeuten. (Symbolfoto)

Gleich zweimal versuchten am Dienstag unbekannte Anruferinnen bei älteren Herren in Taucha an größere Geldsummen zu gelangen. Sie baten um 35.000 Euro. In beiden Fällen ermittelt nun die Polizei.

  • Kommentare
mehr
Ermittlungen
Der Autofahrer raste mit 50 Stundenkilometern durch das Wohngebiet. (Symbolfoto)

In Taucha ist am Dienstag eine neunjährige Fahrradfahrerin mit Glück einem Zusammenstoß mit einem Pkw entgangen: Wie die Polizei mitteilte, raste ein Autofahrer mit geschätzten 50 Kilometer pro Stunde durch die Spielstraße im Wohngebiet.

  • Kommentare
mehr
Tuning-Treffen
„Friedlich mit Freunden Hobby nachgehen“: Teilnehmer des Tuning-Treffens.

Über 1000 Fahrzeuge drängelten sich am Samstagnachmittag beim alljährlichen illegalen Tuning-Treffen auf dem Gewerbegebiet an der Autobahn. Allerdings nicht wie im Internet angekündigt an der A14 bei Taucha, sondern an der A9 bei Dölzig.

  • Kommentare
mehr
15 Personen evakuiert
Rettungskräfte von Feuerwehr und ASB waren Freitagfrühn bei einem Wohnungsbrand in Taucha gefordert.

In Taucha kam es am Freitagmorgen zu einem Wohnungsbrand. Der Mieter war abwesend, sein Herd in der Küche aber an. Die Feuerwehren aus Taucha und Eilenburg verhinderten Schlimmeres. Die Sanitäter des ASB evakuierten und betreuten 15 Personen, niemand wurde verletzt.

  • Kommentare
mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

19.04.2017 - 06:37 Uhr

Wacker Dahlen verliert dramatisches Derby gegen Wermsdorf und zwei Spieler durch Feldverweise

mehr