Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
19-Jähriger mit vermisstem Bike erwischt

Gestohlen oder per Ebay gekauft? 19-Jähriger mit vermisstem Bike erwischt

Mithilfe seiner Biker-Freunde kann ein Tauchaer sein gestohlenes hochwertiges Fahrrad von der Polizei zurückerhalten. Die hatte nach Hinweisen einen mutmaßlichen Fahrraddieb gefunden und das Bike sichergestellt. Für ein anderes Rad wird in Taucha der Besitzer gesucht.

Für dieses Mountainbike wird jetzt der Besitzer gesucht.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Dass die aktive Biker-Szene untereinander gut vernetzt ist und die Sportler auch ihre Räder gegenseitig ganz gut kennen, wurde jetzt einem 19-jährigen vermeintlichen Fahrrad-Dieb zum Verhängnis. Als er vor einigen Tagen mit seiner angeblich bei Ebay ersteigerten Neuwerbung in Leipzig unterwegs war, wurde er von Freunden eines 23-jährigen Tauchaers zur Rede gestellt. Dem war Anfang Dezember bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus sein gut 1500 Euro teures Dirtbike der Marke „Dartmoor“ gestohlen worden. Seine eigenen Nachforschungen bei Ebay blieben ohne Erfolg. Eine erste Sichtung des gestohlenen Fahrrades in einem Instagram-Video blieb ergebnislos, da der Fahrer nicht zu erkennen war. Die Freunde des Bestohlenen waren sich bei den Sichtungen auf der Straße nun sicher, das mit orangenen Felgen und rot eloxierten Bremsscheiben ausgestattete und leicht veränderte Rad wiederzuerkennen.

Zunächst passierte das am 8. Februar auf der Berliner Brücke in Leipzig. Der 19-jährige gestellte Radfahrer verwies auf seine Unschuld und die Ebay-Kleinanzeigen. Doch der 23-jährige Freund des geschädigten Tauchaers informierte die Polizei und gab ihr auch den Namen des 19-Jährigen weiter. Die Kriminalisten erwirkten noch am selben Tag einen Durchsuchungsbeschluss und fanden gegen 22.30 Uhr im Beisein der Eltern des Jugendlichen im Keller sechs Fahrräder beziehungsweise Teile davon. Das in Taucha gestohlene Dirtbike war laut Polizei nicht dabei. Damit soll der 19-Jährige aber am 11. Februar erneut von einem Freund des Tauchaers gesehen worden sein. Diesmal in der Skaterhalle in Leipzig-Grünau. Erneut wurde die Polizei informiert, der es diesmal gelang, das beschriebene Fahrrad sicherzustellen. Nun werde ermittelt, teilten die Beamten mit, ob der 19-Jährige das Rad tatsächlich selbst gestohlen oder bei Ebay erworben hat.

Ganz anders liegt der Fall, den der Tauchaer Edgar Schulze an die LVZ herantrug. „Wochenlang stand vor unseren Haus in der Richard-Bogue-Straße ein nicht angeschlossenes Mountainbike. Irgendjemand hat es hier wohl einfach abgestellt“, erzählte der 78-Jährige. Telefonisch habe er die Polizei im Tauchaer Standort informiert. Die hätte sich melden wollen, wenn eine Anzeige vorliegt, doch nichts sei passiert. Der Bauingenieur brachte das Rad schließlich in die Tiefgarage und wandte sich an die LVZ, die helfen möge, den Besitzer des rotweißen Bikes der Marke McKenzie „Hill 400“ zu finden.

Schulze will jetzt mit dem Fundbüro im Tauchaer Rathaus Kontakt aufnehmen und das Bike dann dorthin schaffen oder abholen lassen. „Da kann dann auch der rechtmäßige Besitzer nachfragen und sich dort sein Rad wieder abholen. Ich hoffe, es meldet sich jemand, der dieses Fahrrad vielleicht schon lange vermisst und sich nun freut, dass er es wiederbekommt“, sagte der rührige Senior.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

17.02.2018 - 07:19 Uhr

Nachholspiele in der Kreisoberliga Muldental: Auch Gnandstein, Deutzen und Regis-Breitungen kämpfen um Punkte.

mehr