Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
34. Vortrag widmet sich Irland

34. Vortrag widmet sich Irland

Das große Stühlerücken bricht im Café Esprit aus, jeder möchte gut sehen. Es ist rappelvoll, die Kellnerinnen schlängeln sich gekonnt an den Gästen vorbei und müssen sogar noch extra Stühle organisieren.

Voriger Artikel
Bahnübergang Graßdorfer Straße wird ab April umgebaut
Nächster Artikel
Partnerstädte im Diavortrag

Mathias Dettbarn schiebt die Dias in den Projektor. Diesmal berichtet er von einem Irlandurlaub.

Quelle: Kathrin Kirscht

Taucha. Der Grund: Zum 34. Mal entführt der Tauchaer Mathias Dettbarn mit einem Diavortag in ferne Länder. Das Ziel diesmal heißt Irland.

"Wir kommen regelmäßig zu den Vorträgen, außerdem macht der Norden süchtig", berichten die Fritzsches aus Taucha, die Irland noch als "normales" Urlaubsziel sehen. "Wenn unser Kumpel Mathias aber wochenlang nach Asien reist, ist das überhaupt nichts für uns. Überall da, wo er hinfährt, wollen wir ganz bestimmt nicht hin", so das Ehepaar einstimmig, weil sie wissen, dass es Mathias Dettbarn naturverbunden und auch extrem mag.

phpacff223494201002071720.jpg

Taucha. Das große Stühlerücken bricht im Café Esprit aus, jeder möchte gut sehen. Es ist rappelvoll, die Kellnerinnen schlängeln sich gekonnt an den Gästen vorbei und müssen sogar noch extra Stühle organisieren. Der Grund: Zum 34. Mal entführt der Tauchaer Mathias Dettbarn mit einem Diavortag in ferne Länder. Das Ziel diesmal heißt Irland.

Zur Bildergalerie

So bereiste er schon für sechs Wochen das Himalaya-Zentralmassiv, die Mongolei oder Mali. Bei all seinen Reisen, so hat der Tauchaer zusammengezählt, war er insgesamt sechs Monate unterwegs, dazukommen vier Wochen reine Flugzeit. Nicht ganz so weit weg, aber genauso interessant, ist der Dia-Vortrag über Irland.

"Nur fünf Prozent sind hier bewaldet und jeden Tag werden 10 Millionen Guinnes, irisches Dunkelbier, ausgeschänkt", berichtet Dettbarn, der für zwei Wochen im Jahr 1993 auf der grünen Insel war, und Impressionen von schroffen Küsten, mit Moos und Farnen bewachsenen Ruinen und Schafherden in der ewigen Weite des Landes zeigt. Für 800 Deutsche Mark hat er sich mit einem Freund damals einen Flug und einen Mietwagen vor Ort gebucht. Wechselhaftes Wetter und das gegen die Felsen preschende Meer hat er in vielen Fotos mit seiner Praktika MTL 5D aufgenommen. "Das ist Hawai-Beach", zeigt der 47-Jährige schmunzelnd auf ein kurzes Stück Strand und verweist darauf, dass Sandstrände in Irland außergewöhnlich selten seien. Dias mit Papageientauchern und Möven wechseln sich mit Bildern von Stadtansichten und Mooren ab. Pro Jahr, so Dettbarn, wachsen sie hier einen Millimeter und sind bis zu 7000 Jahre vor Christi alt.

Für dieses Jahr plant der Techniker im Pharmagroßhandel noch keine weitere Reise, aber 2011 soll es dann wieder weiter weg gehen: Ins Zentralmassiv im Himalaya.

Kathrin Kirscht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr