Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
40 Tonnen Salz warten in Taucha auf den Winter

40 Tonnen Salz warten in Taucha auf den Winter

„Mit Augenmaß handeln“ – das will Tauchas Bauhofchef Marco Haferburg auch in diesem Jahr beim Thema Winterdienst. Gestern dürften viele Autofahrer das erste Mal den nahenden Frost gespürt haben – für viele stand in der Frühe das erste Mal Eis kratzen auf der Windschutzscheibe an.

Voriger Artikel
Pfadfinder gewinnen beim Lebkuchenhauswettbewerb
Nächster Artikel
Taucha steht vor wirtschaftlich schweren Zeiten

Drei intakte Streugeräte, 40 Tonnen Salz: Marco Haferburg sieht Taucha gut gerüstet für den nahenden Winter.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Streckenweise waren morgens auch Rad- und Fußwege glatt. Haferburgs Truppe blieb trotzdem bei ihrer normalen Tätigkeit – „mit Augenmaß“, so Haferburg, heiße auch, nicht im Vorfeld auf bloßen Verdacht schon zu streuen. „Nur wenn extreme Witterungsverhältnisse wie etwa Eisregen angesagt sind, wird auch vorsorglich Salz aufgetragen“, erklärt er. Rund 70 Kilometer Strecke auf den kommunalen Straße Tauchas werden vom Bauhof gestreut. Die Bundes- und die Kreisstraßen würden vom Straßenbauamt versorgt, erläutert er. Werktags könne von 4 bis 21.30 Uhr im Winterdienst gefahren werden, „mit acht Leuten sind wir dann unterwegs“, so Haferburg. Drei Fahrzeuge stünden zur Verfügung. Sonntags bestehe Einsatzbereitschaft von 6.30 bis 19.30 Uhr. Neben den kommunalen Straßen würden auch besonders verkehrswichtige Überwege wie etwa an der B87 oder an der Straßenbahnendstelle abgestumpft sowie die Fußwegen dort, wo die Stadt selber Anlieger ist wie etwa am Stadtpark oder der Festwiese.Rund 40 Tonnen Salz hat Haferburg noch auf Lager. „Im vorigen Winter mussten wir nachbestellen – und dann war plötzlich der Frühling da“, erzählt er. Der eindrucksvolle Berg, der in der ehemaligen Wasserzisterne des Bauhofes lagert, täusche etwas. „Wenn es richtig schneit, ist die Menge in etwa einer Woche verbraucht“, erklärt Haferburg. Dann müsse er nachbestellen – um eventuell wieder vom Frühling überrascht zu werden.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr