Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
62 Kubikmeter Beton für Seniorenwohnanlage – gerüttelt und gestrichen

62 Kubikmeter Beton für Seniorenwohnanlage – gerüttelt und gestrichen

Mit Hochdruck geht es weiter auf der Baustelle der DRK-Seniorenwohnanlage am Tauchaer Markt. Haus drei mit Blick auf die Parthe erhielt gestern seine Decke. 66 Kubikmeter Beton flossen dafür zwischen die kunstvoll verflochtenen Bewehrungen, sorgfältig gerüttelt und verstrichen von den Arbeitern um Polier Udo Augustin von Repro-Bau Borsdorf.

Voriger Artikel
Platz für Mountainbike-Parcours gesucht
Nächster Artikel
Alles unter einem Dach

Gießen, rütteln und glatt streichen: Für das zweigeschossige Haus eins der DRK-Seniorenwohnanlage wurde gestern die Decke hergestellt.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Vorbereitet war dafür eigentlich alles schon vor vier Wochen. „Die nötigen Fertigteile für die Balkons, die mit eingegossen werden, sind aber erst jetzt vom Werk eingetroffen“, erklärte DRK-Kreisvorstand Dirk Bruske die Verzögerung.

Gleichwohl gehe es jetzt richtig rund. Ab Montag würden zur Leipziger Straße hin die Löcher gebohrt, um den Gehweg zur Baustelle hin abzustützen. In die Löcher kämen Eisenträger, die miteinander wiederum mit Bohlen verbunden werden – „ein Berliner Verbau“, nannte Bruske den Fachbegriff dafür. Für die Bohrungen seien zehn Tage geplant, danach könne die Baugrube für das Haus eins unmittelbar an der Straße ausgehoben werden.

Probleme bereite derzeit noch das Nachbargebäude, in dem sich ein An- und Verkauf befindet. Das Haus sei alt, seinerzeit mit anderen Gründungen gebaut worden, als heute üblich. „Wir warten derzeit noch auf ein Gutachten, wie wir die Giebelwand für den Bau abfangen können“, erklärte Bruske.

Wie berichtet, sollen in dem dreiteiligen Gebäudekomplex unter anderem 42 Wohnungen für Senioren entstehen. Einzug soll noch vor Weihnachten 2011 sein.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

16.08.2017 - 06:58 Uhr

Henrik Jochmann hat mit seinem Traumtor im MDR-Wettbewerb starke Konkurrenz

mehr