Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alle wollen aufs Schloss

Alle wollen aufs Schloss

Erst ging es mit den Räumen auf dem Rittergutsschloss nicht so recht voran, jetzt überschlagen sich die Ereignisse: Neben Parthebootsverein und Heimatverein will sich auch ein Bildhauer ansiedeln, den der Schlossverein geholt hat.

Taucha. „Ja, es stimmt“, bestätigte diese Woche Rainer Klöpsch vom Partheboots-verein die Ansiedlung seines Vereins auf dem Schlossgelände. Von Bürgermeister Holger Schirmbeck habe er es sogar schriftlich, dass Räume in Haus sechs und sieben unmittelbar rechts neben dem Heimatvereins-Fundus für die Country-Tänzer gedacht seien. Im Untergeschoss könne eine Vereinsstätte entstehen, das darüberliegende Dachgeschoss ab 2011 zu einem Übungsraum ausgebaut werden. „Am liebsten wollen wir unser dreijähriges Vereinsjubiläum am 12. Juni auf dem Schloss feiern und zugleich verbinden mit dem ersten Spatenstich für die neuen Räume“, erzählte er. Allerdings habe seine Euphorie einen Dämpfer erfahren, als er mitbekommen habe, dass in Haus sieben auch zugleich ein Bildhauer mit seiner Werkstatt aufmachen soll. Den hatte Schlossvereins-Chef Jürgen Ullrich nach Taucha geholt. Ortsbesichtigung und erste Gespräche des Leipzigers mit der Stadt folgten. Bürgermeister Holger Schirmbeck: „Er würde sicher passen.“ Zwei Räume neben der Kulturscheune seien für ihn im Gespräch, wenn auch vertragsseitig alles passend gemacht werden könne. Der Künstler, der vorerst ungenannt bleiben will: „Ich kann mir eine Arbeit auf dem Schloss gut vorstellen und möchte so schnell wie möglich einziehen.“ Gerade bei Veranstaltungen werde es sicher Vorteile auf beiden Seiten geben. „Wir haben als Heimatverein schon vor sechs oder sieben Jahren Räume auf dem Schloss beantragt“, sagte dessen Vorsitzender Steffen Pilz. Angeblich sei das Papier nie angekommen, auch nicht jenes, das er im April vorigen Jahres nach seiner Wahl erneut schickte. Er fühle sich daher etwas veralbert, wenn er von der Zusage für die Partheboots höre. „Spielmannszug, Schlossverein – alle haben Räume, bloß wir nicht“, ärgerte er sich. Zu Veranstaltungen wie den Heimatabenden neulich müssten die Helfer des Vereins jedes Mal die Stühle des Schlossvereins quer über den Hof schleppen – und vorher kräftig entstauben, da sie in einem unausgebauten Hausteil geparkt seien. Immerhin, er habe jetzt von der Stadt die Zusage zu einer Ortsbesichtigung auf dem Schloss. „In Haus vier zwischen dem Spielmannszug und dem Aufgang zum Ausstellungsraum ist noch etwas frei“, erzählte Barbara Stein vom Bauamt, die inzwischen die Raumvergabe auf dem Schloss koordiniert. Dort gebe es ein schönes Gewölbe, die Lage sei auch für ältere Besucher günstiger als ein Zugang über Stufen. „Die Raumsuche auf dem Schloss hat eine Eigendynamik bekommen“, erklärt sie sich das Drängen auf Räume hoch oben über Taucha. Dabei habe die Übungsstätte für Klöpsch und die Partheboots Vorrang, weil der Verwaltungsausschuss dem bereits zugestimmt habe. Vorraussetzung sei allerdings ein schlüssiges Finanzierungskonzept und die Nutzungsänderung der Räume. Dafür wiederum müsse erst ein neues Brandschutzkonzept für das gesamte Areals aufgestellt werden. Das Landratsamt dränge darauf, weil immer mehr Häuser auch gemeinsam genutzt würden. Statt der bisherigen Einzelgenehmigungen solle daher ein Gesamtkonzept erstellt werden. Wegen der Etat-Verzögerungen habe sie das Konzept jedoch bislang nicht in Auftrag geben können, sagte Stein.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr