Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Angler räumen am Umwelttag Schöppenteich auf
Region Taucha Angler räumen am Umwelttag Schöppenteich auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 19.05.2015
Angler mit Säge und Harke: Auch de beiden Weiden am Kleinen Schöppenteich wurden beschnitten, um den Laubeintrag in den Teich zu verringern. Quelle: Olaf Barth

Die Anglervereinigung Parthenaue nahm sich des Wildwuchses am kleinen Schöpptenteich an und sammelte herumliegenden Müll auf.

Viel war es diesmal zum Glück nicht. Auch wurden am Gewässerrand zwei Weiden zurückgeschnitten. "Das haben wir voriges Jahr auch schon so gemacht, das wächst wieder nach. Wir wollen verhindern, dass das Laub den Teich noch mehr belastet als ohnehin schon", erklärte Vereinschef Michael Laubitz. Die abgeschnittenen Zweige würden vom Bauhof abgeholt. "Die Zusammenarbeit mit der Stadt klappt, auch wird hier viel getan, es sieht ordentlich an den Gewässern aus", so Laubitz.

Die in den letzten Jahren forcierten Bemühungen um eine Wiederbelebung des kleinen, auch Ochsenkopf genannten Gewässers (die LVZ berichtete) zeigen Erfolge. "Die Wasserqualität ist besser geworden, es riecht auch nicht mehr so stark. Der Zaun wird respektiert, so dass auch kaum noch Entenfutter in den Teich geworfen wird", sagte Laubitz. Zum Angeln tauge das Gewässer dennoch nicht, denn eine Entschlammung fand bisher noch nicht statt, ist von den Ehrenamtlichen auch nicht zu stemmen. Der gemeinsam mit dem Heimatverein zur Revitalisierung des Teiches gegründete Verein "Kleiner Schöpptenteich" hat sich inzwischen wieder aufgelöst.

Geangelt wird im benachbarten großen Schöppenteich, dem Gondelteich. Karpfen, Aale, Zwergwelse, Bleie, Hechte, Barsche, Karpfen, Weißfische und Zander können die Sportfischer dort rausholen. "Der Fischbestand ist recht gut, der Teich wird vom Verband auch ordentlich besetzt", sagte Laubitz und sieht hier vor allem für die Nachwuchs-Angler ein gutes Betätigungsfeld. "Ich selber gehe lieber an die Mulde, da gibt es richtig schöne einsame Ecken", verriet der 50-Jährige sein Gewässer.

Vier Mal im Jahr treffen sich die Angler an beiden Schöppenteichen zu Arbeitseinsätzen. Das nächste Mal dann im April wieder. 40 Erwachsene und fünf Jugendliche gehören zum Verein.. Laubitz lädt Interessenten ein, Mitglied zu werden. Informationen dazu und über aktuelle Termine gebe es im Internet unter www.gondelteich.simigos.com

Olaf Barth

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.10.2014
Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Rahmen der LVZ-Aktion "Schüler lesen Zeitung" gehen Achtklässler im Geschwister-Scholl-Gymnasium einen Schritt weiter - sie lesen nicht nur, sie schreiben auch selbst Artikel.

19.05.2015

Vom Ost-Berliner Fernsehstudio ins Tauchaer Künstler-Café Esprit. Klaus Feldmann plaudert mit Roman Knoblauch in der Reihe "Blaue Stunde" über das Gestern, Heute und Morgen.

19.05.2015

In 235 Tagen wird in Taucha ein neuer Bürgermeister gewählt. Eines steht dabei seit gestern fest: Es wird tatsächlich einen neuen geben. Denn wie der derzeitige Rathauschef Holger Schirmbeck (SPD) gegenüber der LVZ exklusiv mitteilte, wird er 2015 nicht wieder zur Wahl antreten.

19.05.2015
Anzeige