Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anspielungen und Zitate aus der Welt des Fußballs

Anspielungen und Zitate aus der Welt des Fußballs

So eine Abschlussfeier gibt es wohl nur alle vier Jahre: Vor dem WM-Finale 2014 fand am Sonntag im Ramada-Hotel die feierliche Zeugnisausgabe an 92 Real- und Hauptschüler der vier zehnten Klassen der Oberschule Taucha statt.

Voriger Artikel
"Ich habe das bis jetzt nicht bereut"
Nächster Artikel
Neue Ausstellung im Esprit

Die ausgezeichneten Jahrgangsbesten Isabell Born, Dana Keller, Jenny Hippe und Amgalan Mishigdori (von rechts) mit Schülersprecher Malte Krieghoff.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltete das Ensemble "Conquista" der Kreismusikschule "Heinrich Schütz" Nordsachsen.

Die Festrede von Schulleiter Andreas Kießling war voller Anspielungen und Zitate aus der Welt des runden Leders. Für fast alle Fußball-Fachbegriffe ließen sich Gleichnisse aus dem Schulleben herstellen und Zitate von Lothar Matthäus oder Ex-Bayern-Trainer Trapattoni waren treffend in die Rede eingeflossen: Die Spieler, also die Schüler, waren nominiert, die Trainer, sprich die Klassenlehrer, standen unter Vertrag und das Stadion, besser gesagt die Schule, war spielbereit. Der damalige Schulleiter Frank Baumann, so sein Nachfolger Kießling, habe vor sechs Jahren das Spiel der heutigen Mannschaften angepfiffen, das gewissermaßen das Auftaktspiel für den Start ins Leben war, gelbe und rote Karten inklusive.

Nun sei auch das Finale, also die Prüfungen, gewonnen worden, und es sei klar, wer für welchen Verein, sprich in welche Bildungseinrichtung oder Ausbildungsbetriebe, wechselt. Amüsiert verfolgten die Schüler, ihre Eltern, Verwandten und Geschwister sowie die Gäste, unter ihnen Tauchas Bürgermeister Holger Schirmeck (SPD), die außergewöhnliche Rede.

Isabell Born, Dana Keller, Amgalan Mishigdori und Jenny Hippe zählten mit einem Leistungsdurchschnitt zwischen 1,3 und 1,6 zu den Jahrgangsbesten. Jessica Kunze und Jenny Hippe erhielten darüber hinaus den qualifizierenden Hauptschulabschluss für einen Durchschnitt in allen Fächern unter 3,0.

In ihrer Dankesrede dankten Lucy Hermann, Isabell Born und Jenny Hippe ihren Lehrern, blickten dabei auf die Schuljahre an der Mittelschule zurück und erinnerten an die interessante Klassenfahrt in der neunten Klasse nach England. "Auch wenn wir nun unsere Zeugnisse bekommen haben, wissen wir, die Lehrjahre sind damit nicht vorbei", wussten sie über die Zukunft.

Für Amgalan Mishigdori beginnt sie zum Beispiel in Frankfurt/Main, wo er drei Jahre das berufliche Gymnasium besuchen wird, Dana Keller dagegen bleibt in Leipzig und beginnt eine Lehre als Bankkauffrau bei der Sparda-Bank.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2014
Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr