Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auflösung: Aus Tauchas Parthebad-Verein werden Parthebad-Freunde

Auflösung: Aus Tauchas Parthebad-Verein werden Parthebad-Freunde

Der vor fünf Jahren gegründete Tauchaer Parthebad-Verein löst sich auf. Das teilte gestern der amtierende Vorsitzende Frank Walter mit. "Am Donnerstag haben wir einen Notartermin für die Formalitäten beim Amtsgericht und Finanzamt.

Taucha. Der Verein wird abgemeldet und aus dem Vereinsregister gestrichen", sagte der 48-Jährige gegenüber der LVZ. Vergangenen Donnerstagabend hätten sich Mitglieder des knapp 30-köpfigen Vereins im Bad getroffen, um die Veränderungen zu beschließen.

Im April dieses Jahres war aus beruflichen Gründen mit Heike Meyer bereits die langjährige Vereinsvorsitzende und Mitinitiatorin der Bad-Initiative zurückgetreten. Frank Walter übernahm amtierend den Vorsitz. "Nach einer Versammlung im April war klar, dass wir noch bis zum 31. August als Verein weiter machen. Wir wollten das aber nicht veröffentlichen, um uns für die bevorstehenden Aktionen, zum Beispiel den Bau des Sandspielplatzes, nicht selbst die Kraft zu rauben", erklärte Walter. "Nun werden wir uns künftig als Parthebad-Freunde einbringen. Zum Bänke Streichen braucht es keinen Verein mit Versammlungen, Wahlen oder Mitgliedsbeiträgen. Wenn das Bad oder die Koordinationsbeauftragte Andrea Thiergen rufen, dann helfen wir, wo es nötig ist", versprach Walter. Das Ziel, das Bad auch mit Veranstaltungen bekannt zu machen, sei erreicht: "Jeder weiß jetzt, dass Taucha ein tolles Familienbad hat." Dafür spreche auch der diesjährige Besucherrekord. Aktuell wurden bisher 44 611 Badegäste gezählt. Vorerst ist das Bad allerdings wegen des kühlen Wetters geschlossen, aktuelle Öffnungszeiten gibt es im Internet.

@www.parthebadfreunde.de

www.parthebad.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.09.2013

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr