Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auftakt zum Tauchschen mit Sport und Rummel

Auftakt zum Tauchschen mit Sport und Rummel

Schon vor der offiziellen Eröffnung um 19 Uhr zeigten sicham Freitag die Schausteller auf der Festwiese für den "Tauchschen 2014" gut gerüstet. Optisch dominiert wird das Rummel-Gelände vom Riesenrad.

Voriger Artikel
Überflutung: Stadt und KWL suchen Lösung
Nächster Artikel
Tauchaer strömen zu Tausenden zu ihrem Tauchschen

Vom Riesenrad aus, mitten auf der Festwiese, lässt sich Taucha wunderbar von oben entdecken. Hier der Blick über das Stadtfest-Skydach und das Parthebad hinweg in Richtung Leipzig, wo am Horizont der Uni-Riese grüßt.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Wobei dieses Jahr neu ist, dass es nicht mehr am Rand, sondern mitten auf dem Platz steht. Aus 30 Metern Höhe bietet sich den Fahrgästen in den 20 windgeschützten Gondeln, die rundum drehbar sind, ein perfekter Ausblick über das Festgelände und die Tauchaer Altstadt. Der erste Gast in einer der Gondeln war ein Storch, der in luftiger Höhe dort übernachtet hat, wie Riesenradbetreiber Enrico Sperlich aus Wittenberg erzählte. Nach der technischen Abnahme durch das Bauordnungsamt durften der Fotograf und Veranstaltungsmanager Bernd Hochmuth die erste Runde drehen.

Die Neuanordnung der Stände und Fahrgeschäfte soll auch einen besseren Blick auf das große Feuerwerk ermöglichen, das heute 22.15 Uhr gezündet wird. Der Rummel beginnt schon 11 Uhr, auf dem Marktplatz startet das Festtreiben 14 Uhr mit dem "Tauchscher Kaffeekränzchen" zu dem Harry Künzel und andere einladen. Weitere Höhepunkte heute: von 14 bis 17 Uhr die große Spielstraße in der Leipziger Straße, ab 19.30 Uhr auf dem Markplatz Schlager und Rock mit Marla Blumenblatt sowie den Rockinhands und auf der Festwiese warten ab 18 Uhr Achim Mentzel sowie danach die Landstreicher auf Gäste in Feierlaune. In der Kulturscheune auf dem Schloss beginnt 17.30 Uhr das Azurit-Konzert des Consortiums Felicianum mit Evergreens aus Oper und Operette. Im Café Esprit tritt ab 21 Uhr in der Reihe "Musikcafé" Stephan Langer auf.

Der Höhepunkt am morgigen Sonntag wird wieder der um 14 Uhr beginnende Festumzug sein. An dem nehmen erstmals mit Live-Musik auch die Black-Hill-Dancer teil, die danach noch die Senioren im Heim Am Schmiedehöfchen mit ihrem Square-Dance überraschen wollen. In der St. Moritz-Kirche ertönt ab 17 Uhr das 2. Count-Down-Konzert. Viel Musik und Tanz gibt es bis zum Abend auch wieder auf der Festwiese und dem Marktplatz.

Beim 11. Sparkassen-Tauchscher Stadtlauf setzte sich am Abend Jörg Mathe (SC DHfK) in 34:00 min durch. Auf den Plätzen folgten Karsten Schubert (LFV Oberholz, 34:21 min), Lars Krause (TSV Einheit Grimma, 34:50 min) und als Vierter der Tauchaer Sven Richter (SC DHfK). An dem Lauf nahmen 460 Sportler teil. Bei den Frauen siegte Katrin Bogen in 37:24 min vor Sandra Boitz in 37:44 min (beide SC DHfK) und Bärbel Hempel (ESV Lok Döbeln, 41,31 min).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.08.2014

Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr