Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
B 87 erhält ihre künftige Deckschicht

B 87 erhält ihre künftige Deckschicht

Mit großen Schritten voran geht es beim Umbau der Autobahnanschlussstelle Leipzig-Nordost/Taucha. Seit dieser Woche sind auf dem auf Tauchaer Seite liegenden Stück der B 87 zwei neue Spuren asphaltiert worden, gestern vervollkommneten Arbeiter die Schwarzdecke, trugen die Deckschicht auf.

Voriger Artikel
Schlossverein und Stadt suchen neue Basis
Nächster Artikel
Weiter Streit um Schließung vom Übergang Gerichtsweg

Zwei Maschinen nebeneinander tragen die Deckschicht auf der künftig vierspurigen B 87 nahe der Tankstelle in Taucha auf. Der Bereich soll Mitte November für den Verkehr freigegeben werden.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. „Insgesamt beträgt die Dicke der Asphaltschichten 46 Zentimeter“, erläuterte ein Sprecher des Autobahnamtes. Sie sei damit mächtiger als üblich. Bei einem Oberbau der Straße von 80 Zentimetern betrage normalerweise die Dicke der Schwarzdecke weniger als die Hälfte. „Wegen der Bodenbeschaffenheit und der vielen Medienleitungen konnten wir nicht so tief wie sonst üblich in den Untergrund. Dass müssen wir beim Fahrbahnaufbau mit einer dickeren Schwarzdecke kompensieren“, so der Sprecher.

Trotz des guten Fortganges auf der Baustelle bleibe es bei den Fertigstellungsterminen, so das Autobahnamt. Das Anschlussstück auf Leipziger Seite werde demnach voraussichtlich am 21. Oktober geöffnet, hieß es. Danach erst könne das Ohr auf Tauchaer Seite fertiggestellt werden. Voraussichtlich am 11. November würden Rampen und die beiden neuen Fahrspuren für den Verkehr freigegeben werden – „sofern uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht“, so der Sprecher.

Wie berichtet, soll nach der Freigabe der Rampen und der ersten beiden Spuren der Rest der alten Fahrbahn abgetragen und zweispurig bis Mitte nächsten Jahren erneuert werden. Der ganze Anschlussstellenbereich der Bundesstraße 87 wäre dann vierspurig ausgebaut.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr