Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
B87n: Leipzigs SPD steht zu Tauchaer Erklärung

B87n: Leipzigs SPD steht zu Tauchaer Erklärung

Für die Tauchaer Erklärung zum Schutz der Parthen-aue vor einem Neubau der B87 gibt es jetzt auch aus Leipzig weiteren Rückenwind. Die SPD-Fraktion im Stadtrat Leipzig teilte jetzt mit, dass auch sie den Inhalt des schon von zahlreichen Kommunen, Parteien, Verbänden und Institutionen gezeichnete Dokumentes unterstützt.

Leipzig/Taucha. "Beim geplanten Neubau der Bundesstraße 87 zwischen Leipzig und der Landesgrenze Sachsen/Brandenburg ist eine ausführliche Kosten-Nutzen-Analyse, insbesondere zu den vorgelegten Belegungszahlen und zur Trassenbreite, wichtig. Die prognostizierten Verkehrsdaten der sächsischen Ämter sind nach wie vor überdimensioniert und müssen dringend überprüft werden", erklärte Ingrid Glöckner, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Sie forderte zudem, die künftigen Unterhaltskosten bei einem Neubau verstärkt in den Blickpunkt zu rücken, da Sachsen bekanntlich einen landesweiten Bevölkerungsverlust erwarte und in den kommenden Jahren mit sinkenden Fördermitteln rechnen müsse. "Wenn die sächsische Staatsregierung Defizite bei der Mobilität im Planungsbereich erkennt, dann wäre auch eine bessere Ausstattung des Schienenpersonennahverkehrs hilfreich" informierte Glöckner über die Hintergründe der Unterstützung für die Tauchaer Erklärung.

In dem von der Tauchaer Bürgerinitiative "Alternative B87" initiierten Papier wird eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur zwischen Leipzig und Torgau bei gleichzeitigem Schutz von Lebensraum, Parthenaue und Endmoränenlandschaft gefordert. Zu den Unterstützern der Tauchaer Erklärung gehören zwischen Leipzig und Torgau unter anderem der Regionale Planungsverband Westsachsen, der Landkreis Nordsachsen, der Nabu-Landesverband Sachsen, Kirchgemeinden sowie quer durch die Parteienlandschaft zahlreiche Kommunalpolitiker umliegender Kommunen, darunter der komplette Tauchaer Stadtrat und der Borsdorfer Gemeinderat.

@www.alternative-b87.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2013

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr