Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beim Burgvogt gibt es heißen Kesselgulasch

Beim Burgvogt gibt es heißen Kesselgulasch

40 Liter Gulaschsuppe dampften und blubberten in dem stählernen Kessel. Flaschenweise wurde Rotwein entkorkt. Minnesang hallte über den Schlosshof. Recht mittelalterlich mutete das Spektakel auf dem Rittergutsschloss in Taucha am vergangenen Wochenende an.

Voriger Artikel
Verein wieder für Kinder interessant
Nächster Artikel
Naturschützer suchen junge Aktivisten

Karin Miedtank schenkt als Bürgerfrau zur langen Schlossnacht Gulaschsuppe aus. Ihr Mann Lutz gibt die Torwache.

Quelle: Benjamin Böhme

Taucha. Zur langen Schlossnacht lud letzten Sonnabend der Tauchaer Schlossverein. „Die Besucher sollen sich fühlen, als seien sie beim alten Burgvogt Heinrich Herzogk zu Gast“, sagte der Chef des Schlossvereins, Jürgen Ullrich. Und der alte Burgvogt hätte seine liebe Freude gehabt: Genau 52 Leute kamen, staunten und feierten bis Mitternacht. Und das für gerade mal sieben Euro pro Person, Zeitreise inklusive.

In mittelalterliches Gewand gehüllt, servierten die Mitglieder des Schlossvereins nicht nur Suppe, Weißbrot und Wein, sondern demonstrierten auch an einer kiloschweren Wassermelone die Arbeit des Henkers. Auch Karin und Lutz Miedtank vom Schlossverein warfen sich in historisches Gewand und gaben Bürgerfrau und Torwache. Eigentlich sind sie 40 Jahre verheiratet; zu mittelalterlicher Zeit hätte ihr Techtelmechtel nicht auffliegen dürfen.

Weiterer Höhepunkt für die Besucher: Sie konnten einen seltenen Blick in den sonst nicht zugänglichen Burgkeller werfen. Jahrzehntelang als Lagerraum genutzt, bot er im Krieg bis zu 80 Personen Schutz vor Luftangriffen.

Letztendlich dient die Aktion dazu, das Tauchaer Rittergutsschloss als kulturellen Magneten des Ortes zu stärken, sagt Jürgen Ullrich. Damit fällt die Veranstaltung in eine Vielzahl von Aktivitäten, die auf dem alten Rittergut stattfinden. Neben Kunstausstellungen wird auch immer häufiger zu Konzerten und Tanz geladen.

Benjamin Böhme

Benjamin Böhme

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Von Redakteur Benjamin Böhme

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr