Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bimmel-Ampel an Tauchas Südstraße kommt dieses Jahr nicht

LVB verschieben Investition Bimmel-Ampel an Tauchas Südstraße kommt dieses Jahr nicht

Die eingleisige Straßenbahnstrecke in Taucha ist gerade an der Südstraße ein Unfallschwerpunkt. Ab Sommer sollte hier eine Lichtsignalanlage für mehr Sicherheit sorgen. Doch deren Bau wurde nun auf nächstes Jahr verschoben.

Auf der B87 ist viel Verkehr den es zu beachten gilt, doch von rechts kann auch eine Straßenbahn kommen.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Die an Tauchas Südstraße geplante Rotlichtanlage der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) wird doch nicht in diesem, sondern erst nächstes Jahr gebaut. Als Grund gibt die Stadtverwaltung verschiedene Baumaßnahmen in und um Taucha an, die die für den Bau der Signalanlage notwendige halbseitige Sperrung der B 87 nicht möglich machen.

Die eingleisige Straßenbahnstrecke in Taucha führt mit Poststraße, Südstraße und Freiligrathstraße an drei Einmündungen vorbei, an denen Auto- und Bimmelfahrer gehörig aufpassen müssen, damit es nicht scheppert. Oft genug ist dies in den zurückliegenden Jahren schon passiert, besonders die Südstraße sticht da in der Statistik hervor. Die vor Jahren vorgenommene optische Erneuerung des Andreaskreuzes samt Richtungspfeilen plus Stoppschild hat an dieser Stelle offensichtlich nicht maßgeblich zur Unfallverhütung beigetragen. Denn vor allem nicht so Ortskundige übersehen oft beim Einbiegen auf die Leipziger Straße, dass sie nicht nur auf den von links kommenden Verkehr auf der B 87 achten müssen, sondern hinter der Hauswand von rechts jederzeit auch eine Straßenbahn kommen kann. Manchmal fehlen nur Zentimeter zum Zusammenstoß, hin und wieder kommt es dann doch zum Crash. Von 2013 bis Ende 2016 geschah dies allein hier sieben Mal, an der Poststraße drei- und an der Freiligrathstraße vier Mal im gleichen Zeitraum.

In Absprache mit allen Beteiligten wurde sich aber auf die Verschiebung des Rotlichtbaus verständigt. In Taucha laufen in der Portitzer Straße sowie bald auch im Bereich Sommerfelder-/Kriekauer Straße Tiefbauarbeiten, was bereits mit Umleitungsverkehr einhergeht. Außerdem wurde beziehungsweise wird wegen Baumaßnahmen auf der B 6 und B 2 die B  87 als Umleitungsstrecke ausgewiesen, teilte die Stadtverwaltung mit. Aus all den Gründen sei eine weitere Baustelle, die dann auch noch eine halbseitige Sperrung der B 87 zur Folge hätte, nicht vertretbar.

Inzwischen haben sich auch die im Februar genannten Kosten für diese Baumaßnahme erhöht. 235 000 Euro sollten laut LVB investiert werden. Das Verkehrsunternehmen, die Stadt Taucha und das Landesamt für Straßenbau und Verkehr teilen sich mit je einem Drittel der Summe in die Kosten rein. Die Grundlage dafür ist das Eisenbahnkreuzungsgesetz. Taucha musste unlängst per Stadtratsbeschluss aber seinen Anteil als überplanmäßige Ausgabe um weitere 50 0000 Euro auf nun 105 000 Euro erhöhen. Damit liegt die Gesamtinvestitionssumme jetzt bei 315 000 Euro. Taucha will für diese „Bahnsicherungsanlage“ einen Fördermittelantrag stellen, die Maßnahme sie zu 100 Prozent förderfähig, hieß es in der Stadtratssitzung. Die Stadträte stimmten dem Beschlussantrag einstimmig zu.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr