Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bimmel rollt ab Sonnabend wieder nach Taucha

Bauarbeiten stehen vor dem Abschluss Bimmel rollt ab Sonnabend wieder nach Taucha

Ab Sonnabend sollen die Straßenbahnen wieder bis zur Tauchaer Endstelle fahren können. Die Bauarbeiten an der neuen Brücke über den Lösegraben stehen vor dem Abschluss.

Eine sogenannte Gleisricht- und -stopfmaschine bereitet auf der neuen Brücke für das Schotterbett für das Straßenbahngleis nach Taucha.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Auf der neuen Tauchaer Straßenbahnbrücke über den Lösegraben bereitet eine Gleisricht- und -stopfmaschine das neue Gleisbett für die Linie 3 vor. Denn ab Sonnabend soll die Parthestadt nach wochenlangen Bauarbeiten wieder an das Straßenbahn-Gleisnetz der Leipziger Verkehrsbetriebe angeschlossen sein und die Bimmel wieder direkt bis zur Endstelle der Parthestadt rollen. Damit das klappt, liefen die Arbeiten zuletzt auf Hochtouren. Die Maschine der Dresdner Bahnbau-Firma Hans Wendel GmbH & Co KG richtet vollautomatisch das Gleis auf die vorgegebene Höhe aus und stopft recht lärmintensiv den Schotter unter Schwellen und Gleise. Drei Stopfgänge sind notwendig.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr