Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bitte nicht streicheln und ansprechen

Bitte nicht streicheln und ansprechen

Wie fühlt sich Geld an, wenn man blind ist? Und wie funktioniert eigentlich Blindenschrift? Diese und viele andere Fragen bekamen die Kinder des Hortes der Grundschule am Park von Robert Leske am Montag erklärt.

Voriger Artikel
2299 an einem Tag: Gästerekord im Parthebad
Nächster Artikel
Wiedersehen zum silbernen Mannschaftsfoto

Begegnung mit einem etwas anderen Leben: Der erblindete Robert Leske fragt die Hortkinder wie sie heißen und merkt sich so ihren Sitzplatz.

Quelle: Jonas Juckeland

Taucha. „Bei einem Autounfall vor einigen Jahren ist mein Sehnerv abgerissen. Seit diesem Tag bin ich blind“, erzählte er den Kindern. Zusammen mit seinem Blindenhund Aenny wollte er aber vor allem an diesem Tag zeigen, wie es ist mit einem Blindenhund zu leben und was man als Außenstehender beachten sollte.

Er erklärte beispielsweise, dass man den Blindenhund nicht streicheln darf, da man so Herrchen und Blindenhund unter Umständen in gefährliche Situationen bringen kann. Hundebesitzer sollten zudem wissen, dass ein Blindenhund bei einer Begegnung mit einem anderen Hund aus dem Konzept kommen kann. Auch das Anlocken oder Ansprechen des Blindenhundes solle man unterlassen, so Leske.

Die Kinder lauschten aufmerksam, banden sich die Augen zu und versuchten, sich in die Rolle eines Blinden hineinzuversetzen. Paul Klaukien war einer von ihnen. „Ich fand es gut, selber testen zu können, wie man sich als Blinder wohl fühlt“, sagte der Schüler. Sein Klassenkamerad Niclas Naumann hingegen fand besonders die tollen Informationen über den Blindenhund sehr interessant.

Im Rahmen seines Ferienangebotes bot der Hort auf Wunsch der Kinder dieses Angebot schon zum zweiten Mal an. „Dabei sollte diesmal vor allem das Hineindenken in behinderte Leute gefördert werden“, erläuterte Hortleiterin Kerstin Fritsche.

Jonas Juckeland

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr