Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandschutz-Profis wählen Taucha wegen guter Lage

Brandschutz-Profis wählen Taucha wegen guter Lage

Nach Software-Entwicklung und Vertrieb sowie Kassensystemen kündigt sich in Taucha eine weitere interessante Neuansiedlung an. Die Firma Multimon aus München will vom Gewerbepark Rösl aus den gesamten Norden und Osten Deutschlands mit Brandschutzanlagen betreuen – und sucht noch Mitarbeiter.

Voriger Artikel
100 000. Besucher im Parthebad begrüßt
Nächster Artikel
Von Vergangenheit bis Gegenwart: Lyrisch-literarische Zeitreise lockt ins Café Esprit

Der Tauchaer Gewerbepark Rösl von oben. Hier lässt sich ab Ende des Monats die Firma Multimon Industrieanlagen nieder, die sich vor allem um Brandschutz kümmert.

Taucha. Vorausgegangen sei eine genaue Standortuntersuchung, erzählt Anke Bartelt als Leiterin des neue Servicecenters. Multimon habe schon eine Reihe von Großkunden in der Region, die es zu betreuen gelte. Darüber hinaus sei die Nähe zum Autobahnkreuz wichtig und eben eine entsprechend große Halle. Der Raum Leipzig sei für die Zwecke von Multimon am zentralsten gelegen, so das Ergebnis der Prüfung. „Wir wären ja auch nach Leipzig gegangen. Aber was wir wollten, haben wir nur in Taucha gefunden“, sagt sie.

Im Gewerbepark Rösl an der B87 öffnet die Münchner Firma nun am Monatsende ihr Servicecenter, stellt sich vor und feiert zunächst einmal mit den anderen Mietern ein zünftiges Weißwurstfrühstück.

Multimon, nach eigenen Angaben seit mehr als 20 Jahren im Brandschutzanlagen-Geschäft tätig mit Filialen in West- und Osteuropa, hat von Taucha aus eine Menge vor. „Wir betreuen von hier aus den Raum zwischen Dresden-Erfurt bis hoch nach Hamburg und Greifswald und ganz Ostdeutschland“, erläutert Bartelt. Zunächst einmal werde dafür ein Technikteam mit drei Leuten anfangen. „Wir wollen aber im nächsten halben Jahr einen Kaufmann und 15 weitere Mitarbeiter einstellen“, kündigt sie an. Gesucht würden vor allem Techniker mit Erfahrung in Brandschutzanlagen und Sprinklermonteure, als Äquivalent dazu aber auch Heizungs- und Sanitäranlagenbauer. Auf Sicht solle das Servicecenter zu einer Niederlassung ausgebaut werden, erklärt die Betriebswirtin den Hintergrund der Einstellungen.

Die zentrale Lage Taucha an Autobahn und Bundesstraße hatte in den vergangenen Monaten schon zu mehreren Neuansiedlungen geführt. Procylon, eine Software-Firma mit Schwerpunkt beim E-Government, restaurierte eine alte Fabrikantenvilla an der Leipziger Straße. Und Wincor-Nixdorf, internationale Größe bei Geldautomaten und Kassensystemen, hat sein Rechnungswesen ins alte Lintec-Gebäude im Gewerbegebiet an der Autobahn verlegt.

Achim Teichmann, Chef der Kommunalen Immobilienverwaltung berichtete jüngst von weiteren Anfragen nach mietbaren Hallen. Er habe jedoch nichts mehr zur Verfügung, sagte er. Jörg ter Vehn

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr