Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bürgerinitiative benennt Vorstand

Bürgerinitiative benennt Vorstand

Auf dem Weg zur Gründung einer Bürgerinitiative (BI) gibt es viel zu tun. Das bemerkte auch das Gründungskomitee der BI „Alternative B87“ am Donnerstagabend.

Voriger Artikel
Siegfried Mäckel geht in den Ruhestand
Nächster Artikel
Pflegeseminar des Zweckverbandes Parthenaue widmet sich Tauchaer Stadtpark

Karte zum Raumordnungsverfahren

Taucha. Immerhin: Es wurden bereits Teile des Vorstands bestimmt.

Über drei Stunden saßen die engagierten Tauchaer in der Gaststätte Bauvereinshöhe zusammen, um sich auf Ziele und Aufgaben der zu gründenden BI zu einigen. „Vorrangiges Ziel ist ein einheitliches Auftreten gegen den Bau der B87n im aktuellen Planungskorridor zwischen Leipzig und Eilenburg. Damit wollen wir die Zerschneidung der Endmoränen-Landschaft und die Versiegelung großer Flächen verhindern“, betonte der Sehliser Dirk Werner und fügte hinzu: „Wir wollen Lebensqualität erhalten und fordern alternative Lösungen.“

Unter den Anwesenden war auch Michael Gras. Der Plösitzer hat als Sprecher der Bürgerinitiative Engelsdorfer Straße bereits Erfahrungen bei der Mobilisierung von Mitstreitern. „Wichtig ist es, nicht nur gegen etwas zu sein, sondern Geschlossenheit zu zeigen und ein klares Anliegen zu definieren“, betonte er und sagte seine Mitarbeit zu.

Sorge, genügend Multiplikatoren für das Anliegen zu finden, hatte René Bogner aus Döbitz nicht. „Die Parthen-aue ist die unmittelbarste Möglichkeit für die Tauchaer, Naherholung zu finden. Insofern muss jeder Tauchaer dagegen sein, das müssen wir den Menschen begreiflich machen“, sagte er und benannte diverse Maßnahmen: „Vielleicht kann man gegen eine Spende ein Buch oder eine Broschüre zur Parthenaue herausgeben. Auch Prominente oder die Kirchen könnten uns helfen“, meinte er. Jürgen Dermietzel, der als Zuhörer am Tisch saß, warnte vor zu viel Euphorie: „Menschen, die nicht unmittelbar betroffen sind, halten sich meist bedeckt. Nur wer die künftige B87n vor seiner Nase hat, kämpft bis aufs Messer.“ Mitinitiator Fridtjof Erbs pflichtete ihm bei. „Es ist wichtig, ständig Feuer nachzulegen und jetzt schnell die BI zu gründen.“

Auch wenn dies noch nicht die Gründungsveranstaltung war, einigte sich die BI schon auf Teile des Vorstands. Den Vorsitz wird Dirk Werner übernehmen, der Plösitzer Markus Tschiedel will Stellvertreter werden. Heike Schröger aus Dewitz hat sich als Schriftführerin gemeldet. Bis nächste Woche Donnerstag solle die Satzung vorbereitet werden. Ein Satzungsentwurf ist auf der Website der BI einsehbar und kann diskutiert werden.

Am Freitag um 14 Uhr wollen die BI-Mitglieder an der Versammlung des Regionalen Planungsverbandes Westsachsen in der Bautzner Straße 67 in Leipzig teilnehmen, wo es Erläuterungen zum Sachstand der laufenden Planung geben soll. Interessierte sind dazu eingeladen.

Daniel Große

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr