Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Café Esprit feiert achten Geburtstag
Region Taucha Café Esprit feiert achten Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 19.05.2015
Im Café Esprit: Stefan Langer (links) mit Gaby Rückert und Ingo Koster. Quelle: Reinhard Rädler

Im Café nach dem Konzert aber noch weiter zu feiern, dazu gibt es zumindest für die Belegschaft um Esprit-Betreiber Jürgen Rüstau einigen Grund: Schon morgen nämlich feiert das Café den achten Geburtstag.

Dazu lädt Rüstau ab 15 Uhr zu Apfelstrudel und Kaffee in die Leipziger Straße 42 in Taucha ein. Mit Oktoberfestbier - um 16 Uhr ist Fassbieranstich - von der Münchener Brauerei "Büble" und mit anderen bayrischen Schmankerln soll es bei der Geburtstagsfeier zünftig zugehen. "Noch mehr Stimmung wird es geben, wenn ab 20 Uhr Live-Musik mit Stephan Langer erklingt", meinte Rüstau.

Langer, Ex-Gittarist bei der Ost-Rockband Winni II, ist regelmäßiger Gast im Café. Erst am Wochenende war er im Publikum auszumachen. Zum vierten Mal kamen da Gaby Rückert und Ingo Koster aus Berlin ins Tauchaer Café Esprit. Im musikalischen Gepäck hatten sie neben bekannten Hits, wie "Mokka-Milch-Eisbar", auch neu arrangierte Balladen aus einer 1989 unvollendet gebliebenen Amiga-Produktion. Außer den Texten, den Noten und ein paar Demos war nichts mehr vorhanden. Es sollte damals Gaby Rückerts dritte LP werden.

Das Tauchaer Café hat sich als Kultur-Ort mehr als etabliert. Regelmäßige Veranstaltungen wie Lesecafé, Musikcafé oder Musikerstammtisch werden durch ständig stattfindende Live-Konzerte ergänzt und locken nicht nur Tauchaer. Schon am Sonntag geht es im Kulturprogramm mit dem Programm der Melankomiker Jürgen Denkewitz und Norman Daßler weiter.

www.cafe-esprit-taucha.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.10.2013

rohe, räd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt fünf Objekte aus Holz oder Stein hat Klangkünstler Helmut Lemke während seines Aufenthalts in Sehlis gemeinsam mit den Bewohnern des Ortes geschaffen.

19.05.2015

Die Parthestädter und deren Gäste nahmen beim gestrigen Kartoffelfest in Taucha die herbstlichen Angebote an den aufgebauten Ständen auf dem Markt gerne an und ließen sich auch den hochprozentigen "Tauchaer Garduffelgobb" vom Heimatverein schmecken.

19.05.2015

"Es wird leider keinen Tauchaer Schlossbergwein vom Jahrgang 2013 geben, denn alle 106 Rebstöcke auf den 100 Quadratmetern am Schlossberg waren vom Mehltau befallen, so dass wir keine Weinernte haben werden", informierte der Vorsitzende des Fördervereins Jürgen Ullrich.

19.05.2015
Anzeige