Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dachausbau in Oberschule ist jetzt im Terminplan

Dachausbau in Oberschule ist jetzt im Terminplan

Andreas Kießling, Schulleiter der Oberschule Taucha, freut sich auf die Herbstferien, aber nicht etwa oder nicht nur, weil er da vielleicht mal ausspannen kann.

Taucha. Vielmehr ist bis dahin die Fertigstellung des Ausbaus des Dachgeschosses, die eigentlich schon zum Schuljahresbeginn geplant war, in Sicht. "Wir haben deshalb noch ein kleines logistisches Problem, denn die Klassenräume im Kellergeschoss können wir zurzeit wegen Wasserschäden nicht nutzen und die Fertigstellung der neuen Räume im Dachgeschoss haben sich verzögert", sagte Kießling. "Zum Glück haben die achten Klassen gerade Praktikum, sind nicht ständig im Haus, was die Lage etwas entspannt".

Bürgermeister Holger Schirmbeck (SPD) überzeugte sich Ende vergangener Woche vom Baufortschritt und zeigte sich nach dem Rundgang zuversichtlich, dass der jetzt avisierte Termin im Herbst gehalten wird. Von der Größe der Klassen- und Gruppenräume, ihrer Helligkeit und der angenehmen Raumakustik zeigte er sich angetan. "So, wie es jetzt steht, werden wir den geplanten Kostenrahmen von rund 2,2 Millionen Euro nicht überschreiten", freute sich das Stadtoberhaupt außerdem.

Gerade war der Fußbodenbelag angeliefert worden, die Trockenbauer, Maler und Elektriker haben nur noch Restarbeiten zu erledigen, die Metallbauer waren dabei, das Treppengeländer zu montieren, die Verglasung der Türen wird folgen und der neue Fahrstuhl muss noch eingerichtet werden. Birgit Pfaender-Plewe vom Fachbereich Bauwesen bei der Stadt hat ein waches Auge auf den Bauablauf und die Finanzen. "Wenn die Gewerke die letzten Arbeiten erledigen, entsteht naturgemäß immer etwas Hektik. Alle wollen ihr Pensum schaffen. Zwischen den Firmen aber gibt es gute Abstimmungen, so dass, wenn die Möbel kommen, alles fertig sein wird", bleibt die Sachbearbeiterin Hochbau/Sanierung entspannt und sachlich optimistisch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.09.2014
Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr