Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dachbrand wütet in ehemaliger Tauchaer Spielwarenfabrik

Dachbrand wütet in ehemaliger Tauchaer Spielwarenfabrik

Kurze Nacht für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Taucha. Gestern Morgen gegen 2.10 Uhr wurden sie von Sirenengeheul geweckt.„Ein Dachstuhlbrand, schon wieder in der Freiligrathstraße“, gab Wehrleiter Wolfgang Pauli per Telefon zu verstehen.

Voriger Artikel
B87n entlastet Taucha kaum
Nächster Artikel
Wachenschwanz mal ganz anders - Kabarettist zu Gast in "Blauer Stunde"

Ein Opfer der Flammen wird der Dachstuhl des leer stehendes Hauses in der Freiligrathstraße in Taucha.

Quelle: Daniel Große

Taucha. en. Vor Ort angekommen, stand tatsächlich der Dachstuhl der einstigen Spielzeugwarenfabrik Zrost in Flammen. „Eine schwierige Situation, von innen können wir nicht ran, das wäre zu gefährlich. Das Gebäude steht leer, Menschen sind offenkundig nicht gefährdet, also haben wir keine Eile“, so Pauli. Darum wurde die große Drehleiter ausgefahren und von außen gelöscht. 23 Kameraden aus Taucha und Merkwitz bekamen das Feuer innerhalb einer Stunde in den Griff. Etwa die Hälfte der ehrenamtlichen Brandbekämpfer durften wieder nach Hause fahren.

„Wir waren dann noch bis etwa 6.30 Uhr vor Ort, haben kleinere Nester gelöscht“, sagte Jörg Schmidt, technischer Einsatzleiter, gestern nach Tagesanbruch. Mit ihm vor Ort war Günther Hartmann, Brandursachenermittler der Polizeidirektion Westsachsen. „Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen, aber die Richtung ist klar. Hier liegen keine Medien an, ein elektrischer Kurzschluss ist ausgeschlossen, es gab keinen Blitzschlag“, erläuterte er. Doch auch wenn Brandstiftung als sicher gilt, werde – wie üblich – in alle Richtungen ermittelt. Der Dachstuhl des alten Gemäuers brannte auf einer Größe von etwa zehn mal zwölf Metern aus. Verletzt wurde bei den Löscharbeiten niemand. Der neuerliche Brand auf dem Gelände der Spielzeugfabrik war laut Wolfgang Pauli der vierte innerhalb von zwei Jahren. „Wie oft es dort ingesamt gebrannt hat, vermag ich gar nicht aus dem Kopf zu sagen, ich glaube aber, da würden beide Hände nicht reichen, um das abzuzählen“, sagt er. Die Stadtverwaltung steht dem Treiben der unbekannten Feuerteufel recht machtlos gegenüber. „Das Grundstück und die Gebäude gehören uns nicht, der Privateigentümer muss für die Sicherung sorgen. Man könnte versuchen, wegen Gefahr in Verzug für die Öffentlichkeit ihn dazu zu zwingen. Doch das ist aufgrund der Gesetzeslage sehr schwierig“, so Bauamtsleiterin Barbara Stein.

Daniel Große

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

18.02.2018 - 18:56 Uhr

Leutzscher siegen in Lindenau 1:0/Jonas Kahle trifft /Lok Engelsdorf mit spätem Ausgleich

mehr