Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Danke für jahrelang gutes Training
Region Taucha Danke für jahrelang gutes Training
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 02.02.2012
Die Tauchaer Seniorensportler wissen, was sie an ihrer Eva-Maria Rockstroh haben: Die Übungsleiterin, hier mit den Blumen, trainiert die Gruppe seit sieben Jahren mit Herz, Humor und immer neuen Herausforderungen. Quelle: Jörg ter Vehn
Taucha

Und dankte ihr für viel Bewegung.

„Von Beginn an bin ich hier in der Jubisch-Halle dabei“, erzählte Gerda Graf. Die 83-Jährige ist die älteste in der fast 40 Kopf starken Runde. „Ich bin fit, kann alles mitmachen und mein Arzt ist sehr zufrieden mit mir.“ Graf übergab mit Wolfram Lenk der Jubilarin ein paar Blumen und eine Dankeskarte.

Das Besondere an Eva-Maria Rock-stroh sei ihr Engagement, erzählte Mitsportlerin Theresia Hempe. Sie finde immer wieder neue Übungen, die Spaß machten, gut für den Körper seien und zu der Gruppe passten. „Dafür ist viel Vorbereitung nötig“, zollte sie ihr größten Dank.

Seit sieben Jahren führt Rockstroh, fast 60 Jahre im Vereinssport aktiv, als Übungsleiterin die Gruppe. „Am Anfang hat es keiner machen wollen, da übernahm ich es für den Übergang“, erinnerte sie sich. Dann habe sie sich reingekniet, Kurse absolviert, aus DVDs gelernt, bei eigenen Rehas gut aufgepasst. „So konnte ich nach und nach das machen, was ich unter einer Sportstunde verstehe.“

Mit Kaffeekränzchen und Anfassen hat das wahrlich nichts zu tun. Am Mittwochvormittag scheuchte Rock-stroh ihre Schützlinge durch die Halle, dass denen schnell warm wurde und Jacken in die Ecke flogen. Hempe und die anderen waren glücklich: „Sie trainiert uns so gut, dass wir sie nicht missen möchten.“

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Eltern, Lehrern und Schülern besser verzahnen will Nicole Dräger die Arbeit des Fördervereins der Mittelschule. „Denn viele Kinder können mit dem Verein nichts anfangen“, sagt sie.

02.02.2012

Eine rasche Bebauung des ehemaligen Wäldchens an Bogumils Garten an der B87 in Taucha wird immer wahrscheinlicher. Das Landratsamt bestätigte gestern die Fakten des LVZ-Berichts vom Sonnabend.

01.02.2012

Wenn von Salz in diesen Tagen die Rede ist, denken die meisten nur an Straßen und Winterdienst. Dabei hilft das Naturmittel auch gegen eine Reihe von Erkrankungen etwa der Atemwege oder der Haut.

01.02.2012