Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Der „Eis-Freitag“ gehört Senioren
Region Taucha Der „Eis-Freitag“ gehört Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 19.10.2012
Anzeige
Taucha

„Wenn die Jugend auf dem Eis ist, gibt es schon etwas mehr Gewusel auf der Fläche, da ist es mit der Ruhe vorbei“, weiß Kassiererin Ramona Winkler vom Schlittschuhverleih aus Erfahrung“.

Alfred Mechsner ist begeisterter Eisläufer. Er kam aus Leipzig-Thonberg und hat sich auch gleich eine Saisonkarte für 100 Euro gekauft. „Ich werde oft hier sein und etliche Runden drehen“, so der rüstige Senior. „Ich bin Diabetiker und wenn ich körperlich etwas tue, geht mein Spiegel spürbar runter“, hat er sogar einen medizinischen Rat für Zeitgenossen mit dem gleichen Problem. Schade sei es allerdings um den Leipziger „Eisdom“ oder auch „Kohlrabizirkus“ genannt, bedauerte er.

Eine Paunsdorferin sagte, sie habe das Eislaufen erst mit Mitte 50 gelernt und wolle nun regelmäßig nach Taucha kommen. „Es sind ja alles bekannte Gesichter hier“, freute sie sich. Eine weitere junggebliebene Leipzigerin pflichtete ihr bei und fügte hinzu: „Das Bewegen ist erst einmal das Allerwichtigste. Hier macht es Spaß, hier ist keine Hektik“.

Seit dem 3. Oktober ist die Arena zum Eislaufen für Jedermann geöffnet. „Selbstverständlich müssen die öffentlichen Zeiten an den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Eishockey-Mannschaft und der Eiskunstläufer angepasst werden“, sagte Felix Kurtze, Pressesprecher der IceFighters, „Deshalb empfiehlt sich immer ein Blick auf unsere Webseite wegen möglicher Terminänderungen. Es gibt einen Schlittschuhverleih, man kann aber auch seine eigenen Kufen mitbringen“, informierte Kurtze weiter.

Über den Zuspruch freut sich auch IceFighters-Geschäftsführer André Krüll: „Wir haben hier bei den Spielen zwar mehr Zuschauer als in Leipzig, aber das öffentliche Eislaufen ist eigentlich die Hauptauslastung für unsere Halle. Bei den Schnupperkursen für Kinder stoßen wir fast schon an die Grenzen.“

@www.eisarena-leipzig.de

Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 500 Ice-Fighters-Fans waren gekommen, um sich die neue Zelthalle und natürlich die Mannschaft aus der Nähe anzuschauen. Am Mittwoch soll hier zum ersten Mal trainiert werden.

24.09.2012

Der gestrige Tag stand für die Schüler der Grundschule am Park im Zeichen des Sports. Rund 160 Kinder der Klassenstufen A und B traten zum Sächsischen Schulsporttag gegeneinander an, um in vier Wettkampfrunden die beste Klasse der jeweiligen Klassenstufe sowie die beste Klasse der Schule zu ermitteln.

21.09.2012

Weitestgehend unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit entwickelte sich in den letzten Wochen zwischen dem Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasium und der Musikschule des Landkreises Nordsachsen ein handfester Streit.

20.09.2012
Anzeige