Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Deutsch-französisches Schülertreffen in Taucha
Region Taucha Deutsch-französisches Schülertreffen in Taucha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 19.05.2015
Die deutschen und französischen Schüler singen gemeinsam mit ihren Lehrern in der Aula des Tauchaer Gymnasiums. Quelle: Marita Syrbe

Doch auch die Franzosen hatten ein kleines Kulturprogramm mitgebracht und bereits den ganzen Freitag gemeinsam mit ihren Gastgebern verbracht. Charlotte hatte Sarah mit zum Tanzunterricht genommen. Tobias wurde von seinem Gast Naëvan zum Fußballtraining begleitet. Bei Wiebke ist Agathe zu Gast: "Wir wollen Belantis besuchen. Heute früh war Agathe mit im Biologie- und Physikunterricht. Wir freuen uns auch schon auf die Reise nach Berlin und die Stadtrundfahrt durch Leipzig."

Im Oktober steht der Gegenbesuch an. Den Schüleraustausch gibt es bereits seit 13 Jahren, viele Freundschaften entstanden seither. Es gab gemeinsame Ausstellungen über die Partnerschulen und Filmprojekte. Mario Matthias, Fachleiter Sprachen, freute sich über den gelungenen Abend im Rahmen des Schüleraustauschs, der bis morgen andauert.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.04.2013

Marita Syrbe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einen Leserbrief des Tauchaer SPD-Stadtrates Christof Heinzerling reagierte Guido Lerch, der Wirt des Tauchaer Ratskellers, nun mit einer "Anzeige wegen Verleumdung, Verbreitung von Lügen sowie persönlicher Beleidigung, Rufmord und sehr geschäftsschädigenden Aussagen".

19.05.2015

Gestern nun gab es für beide viele liebe Worte und herzliche Umarmungen. Neben Mitarbeitern und Weggefährten waren auch zahlreiche Offizielle zum Gratulieren gekommen.

19.05.2015

Auf dem Weinberg am Tauchaer Rittergutsschloss herrschte am Sonnabend regelrechter Massenandrang. Der Grund: Der Förderverein Schloss Taucha hatte hier zu einem Vortrag mit dem Wein-Experten Armin Galler eingeladen.

07.04.2013
Anzeige