Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Digitalkameras und Messingrohre in Taucha gestohlen

Zweifacher Diebstahl Digitalkameras und Messingrohre in Taucha gestohlen

Gleich zwei Mal wurde am Wochenende in Taucha eingebrochen: Aus einem Autohandel stahlen Unbekannte technische Geräte und Bargeld, aus einer anderen Firma nahmen sie Messingrohre mit. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zwei Einbrüche an einem Wochenende gab es in Taucha (Symbolbild).

Quelle: dpa-Zentralbild

Taucha. Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich am Wochenende in Taucha: Am Montagmorgen haben die Mitarbeiter eines Autohandels festgestellt, dass unbekannte Täter in die Werkstatt auf dem Betriebsgelände eingebrochen waren. Die Einbrecher hatten dafür eine Eingangstür aufgehebelt, um in das Gebäude zu gelangen.

In der Werkstatt wurden drei Tresore aufgehebelt und geleert. Die Täter stahlen nach ersten Angaben technische Geräte, wie Digitalkameras, Diagnosegeräte, Spezialwerkzeug, und Bargeld in fünfstelliger Höhe. Nachdem die Kriminalpolizei die Untersuchungen vor Ort aufgenommen hatte, wurde auf einem angrenzenden Feld Verpackungsmaterial von entwendeten Gegenständen und eine gestohlene Festplatte aufgefunden. Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens kann bisher noch nicht beziffert werden.

Einbruch in Spezialfirma

Unbekannte Täter brachen am Wochenende in eine Tauchaer Spezialfirma ein. Die Einbrecher versuchten, zwei Zugangstore aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, bedienten sie sich einer herkömmlichen Methode: Sie warfen einen Stein durch ein Fenster und gelangten damit in das Lager der Firma. Mit purer Muskelkraft schafften die Täter dann drei Messingrohre im Wert von 1 200 Euro und einem Gesamtgewicht von 164 kg aus dem Gebäude. Dazu kam noch ein Nusskasten im Wert von etwa 100 Euro. Der Sachschaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr