Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Digitalkameras und Messingrohre in Taucha gestohlen
Region Taucha Digitalkameras und Messingrohre in Taucha gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 22.03.2016
Zwei Einbrüche an einem Wochenende gab es in Taucha (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Taucha

Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich am Wochenende in Taucha: Am Montagmorgen haben die Mitarbeiter eines Autohandels festgestellt, dass unbekannte Täter in die Werkstatt auf dem Betriebsgelände eingebrochen waren. Die Einbrecher hatten dafür eine Eingangstür aufgehebelt, um in das Gebäude zu gelangen.

In der Werkstatt wurden drei Tresore aufgehebelt und geleert. Die Täter stahlen nach ersten Angaben technische Geräte, wie Digitalkameras, Diagnosegeräte, Spezialwerkzeug, und Bargeld in fünfstelliger Höhe. Nachdem die Kriminalpolizei die Untersuchungen vor Ort aufgenommen hatte, wurde auf einem angrenzenden Feld Verpackungsmaterial von entwendeten Gegenständen und eine gestohlene Festplatte aufgefunden. Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens kann bisher noch nicht beziffert werden.

Einbruch in Spezialfirma

Unbekannte Täter brachen am Wochenende in eine Tauchaer Spezialfirma ein. Die Einbrecher versuchten, zwei Zugangstore aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, bedienten sie sich einer herkömmlichen Methode: Sie warfen einen Stein durch ein Fenster und gelangten damit in das Lager der Firma. Mit purer Muskelkraft schafften die Täter dann drei Messingrohre im Wert von 1 200 Euro und einem Gesamtgewicht von 164 kg aus dem Gebäude. Dazu kam noch ein Nusskasten im Wert von etwa 100 Euro. Der Sachschaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Senf und Speiseeis hatten es am Wochenende Diebe in Taucha abgesehen: Die Täter verschafften sich Zutritt zu einem Pflegeheim, indem sie eine Scheibe zerschlugen. Anschließend verwüsteten sie die Einrichtung. Die Polizei ermittelt.

22.03.2016

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zu Mittwoch Zutritt zu einem Metallbaubetrieb in Taucha. Sie klauten zwei Sätze Alufelgen und ein Schweißgerät. Der Schaden beläuft sich auf 4000 Euro.

18.03.2016
Taucha Auftakt zu „Leipzig liest in Taucha“ - Hobby-Autoren stellen in Taucha ihre Texte vor

Auch in diesem Jahr gibt es anlässlich der Leipziger Buchmesse auch in Taucha eine Lesereihe. Zum Auftakt von „Leipzig liest in Taucha“ stellten Hobby-Autoren ihre Texte vor.

21.03.2016
Anzeige