Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Drei Kandidaten zur Wahl in Taucha bestätigt
Region Taucha Drei Kandidaten zur Wahl in Taucha bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 19.05.2015
Anzeige
Taucha

Während es sich bei Antje Brumm (CDU) und Tobias Meier (FDP) gestern eher um einen formellen Akt handelte, stand die Zulassung von Roland Gasch (parteilos) noch auf der Kippe. Der 44-Jährige nämlich brauchte als Einzelkandidat mindestens 80 Unterschriften von Bürgern, die ihn für die Kandidatur unterstützten. Insgesamt 128 Unterstützer haben für Gasch unterschrieben, informierte die Vorsitzenden des Stadtwahlausschusses, Elke Müller. Eine Unterschrift konnte nicht berücksichtigt werden, weil diese Person nicht, wie es verlangt wird, drei Monate in Taucha gemeldet war. Somit gibt es für den Parteilosen 127 gültige Unterschriften. Kandidaten anderer Parteien hat es laut Müller nicht gegeben.

Die Wahl des Nachfolgers des amtierenden Bürgermeisters Holger Schirmbeck (SPD) findet am 7. Juni in Taucha statt. Bereits ab 26. Mai ist die Briefwahl möglich, informierte Müller. Für den Wahlzettel stehe nun auch die Reihenfolge der Kandidaten fest. Die richtet sich nach dem Wahlergebnis der Parteien bei der letzten Stadtratswahl. Das Wahlbündnis für Meier sorgt dabei für den Platz oben auf der Liste. Insgesamt kamen SPD, Linke, FDP und Grüne auf mehr als 8700 Stimmen, während die CDU etwas über 5700 Stimmen zählte. Somit folgen auf dem Wahlzettel Brumm und Gasch auf Meier. Sollte ein zweiter Wahlgang erforderlich werden, ist terminlich dafür der 28. Juni vorgesehen.

Die LVZ lädt alle Tauchaerinnen und Tauchaer zuvor zu einem Wahlforum ein. Dieses wird am 27. Mai, ab 18 Uhr, in der Grundschule Am Park, An der Parthe 24, stattfinden. Die Moderation übernimmt LVZ-Redakteur Olaf Barth. Fragen, die Tauchaer beim Wahlforum an die drei Kandidaten gestellt wissen wollen, können vorab an die Adresse der LVZ-Redaktion in Schkeuditz geschickt beziehungsweise gesendet werden (Daten siehe Kontakt-Kasten unten links).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.05.2015
Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tauchaer Stadtrat und dortige Chef der Fraktion aus FDP und Bündnis 90/Die Grünen, Roland Gasch, ist kein Parteimitglied mehr. Am vergangenen Donnerstag sei seine Entscheidung zum Austritt bei Bündnis 90/Die Grünen gefallen, teilte der 44-Jährige jetzt mit.

19.05.2015

Nach zehn Jahren Pause versucht die Stadt Taucha jetzt, ein Konzept zur Belebung des Marktgeschehens umzusetzen und organisierte einen Kinderflohmarkt. Einzige Bedingung: Es durften nur Kinderspielzeug und -bekleidung angeboten werden und die Verkäufer mussten selbst Kinder sein.

19.05.2015

Schüler des Geschichte-Leistungskurses Klasse 11 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums gedachten am Freitag, 70 Jahre nach der Befreiung Deutschlands von der NS-Diktatur, gemeinsam mit ihrer Schulleiterin Kristina Danz, der Opfer des nationalsozialistischen Terrors in Taucha.

19.05.2015
Anzeige