Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Elvis lebt in Öl in Taucha weiter
Region Taucha Elvis lebt in Öl in Taucha weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 19.01.2010
Anzeige
Taucha

„Anlässlich des 75. Geburtstages von Elvis habe ich sieben Gemälde von Luigi Muto ausgesucht“, erzählt Hans-Jürgen Rüstau vom Tauchaer Café. Die Bilder des 1964 in Augsburg geborenen, italienisch-stämmigen Muto, der seit 2002 auch in Italien lebt, seien in den nächsten rund zwei Monaten zu sehen. Vielleicht lässt sich heute Abend ab 20 Uhr beim monatlichen Musikerstammtisch im Café ja der eine oder andere von den Bildern zum Hüftschwung á la Elvis beim Rock ’n’ Roll ermutigen.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kauf der leerstehenden ehemaligen Gärtnerei neben dem Friedhof Am Dingstuhl ist vorerst geplatzt. Wie berichtet, hatte die Stadt den Erwerb gewollt, um den misslichen städtebaulichen Zustand beseitigen zu können.

19.01.2010

Taucha. Ein breites Beratungsangebot stellt der Kreisverband Nordsachen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) seit wenigen Tagen in Taucha bereit. Aber noch geht niemand hin.

19.01.2010

Im Stadtrat regt sich Unmut gegen den geplanten Ausbau der B87-Kreuzung mitten in der Stadt. Tenor: Der Bau kostet viel und bringt wenig.

Wie berichtet, wollte das Straßenbauamt Leipzig den Bereich der B87 von der Einmündung der Portitzer Straße um die 90-Grad-Kurve herum bis zur Graßdorfer Straße ursprünglich ab Ende des Jahres umbauen.

18.01.2010
Anzeige