Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Es grünt und blüht in Tauchas Beeten
Region Taucha Es grünt und blüht in Tauchas Beeten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 30.03.2017
Gärtnerin Silke Schulz vom Bauhof sorgt auch in der Schloßstraße für einen bunten Frühling in der Parthestadt. Quelle: Foto: Olaf Barth
Taucha

Rund jeweils 1500 Stiefmütterchen und Hornveilchen hat Gärtnerin Silke Schulz vom Tauchaer Bauhof in Beete und Blumenkästen der Stadt verteilt. Hinzu kamen einige Tulpen, Vergissmeinnicht und Primeln. Ob wie zuletzt in der Schloßstraße, am Markt oder in der Leipziger Straße – pünktlich zu den ersten wärmeren Frühlingstagen präsentiert sich die Parthestadt mit buntem Blumenschmuck. „Das sieht wirklich gut aus“, freute sich wieder spontan ein Passant über die Blütenpracht. Im Vorjahr erreichten die LVZ Dankesschreiben mit der Bitte, „der Gärtnerin vom Bauhof“ ein dickes Lob für ihre engagierte und gekonnte Arbeit für ein schönes Taucha auszurichten – ist hiermit gern geschehen.

Auch an der Straßenbahnendstelle hatte die 49-jährige mit ihrem Fachwissen Hand angelegt, was sich auch in diesem Jahr wieder sehr ansehnlich auszahlt. Doch zuständig für Pflege und Betreuung dieser Fläche ist jetzt nicht mehr der Bauhof, sondern der für Parkanlagen zuständige Sachbereich im Rathaus. Alle anderen Beete und Kästen werden von Schulz weiter betreut. Ihre Kollegen hatten in diesem Jahr einige Beeteinfassungen repariert.

Von Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es klingt wie ein früher Aprilscherz: Tino Krause aus Taucha will sich 500 Firmenlogos stechen lassen – und damit viel Geld verdienen. Seine Idee heißt Tattoo-Ads: Firmen können einen Part auf seiner Brust, Rücken oder den Armen kaufen.

29.03.2017

Mehr als ein Jahrzehnt in Rötha, ab Ostern in Taucha: Modellzüge der Spur H0 drehen dann wieder ihre Runden durch eine großflächige Miniatur-Landschaft, die Stefan Kreißler Stück und Stück entwarf. Weil die Anlage in der Röthaer Grundschule nicht länger bleibe konnte, wurde am Sonnabend mit Hebebühne und LKW ein ungewöhnlicher Umzug an die Parthe gestemmt.

26.03.2017

An der Püchauer Straße in Taucha wurde am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer regungslos am Straßenrand gefunden. Wenig später starb er im Krankenhaus.

26.03.2017