Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Flirt-Coach schreibt Ratgeber über die Liebe

Flirt-Coach schreibt Ratgeber über die Liebe

Der Tauchaer Christian Pörtzel arbeitet seit 2008 hauptberuflich als Flirt-Coach und hilft Männern, ihre Scheu vor Frauen abzulegen und den ersten Schritt zu gehen.

Voriger Artikel
Gleisanlagen entstehen neu: Bahn will in diesem Jahr Baurecht beantragen
Nächster Artikel
Doch noch Mehrheit für den Ausbau

Ratgeber für Männer: Christian Pörtzel aus Taucha hat in einem Buch zusammengefasst, wie Männer sich die Liebe erarbeiten können.

Quelle: Daniel Große

Taucha. Jetzt hat er sein Wissen in Buchform veröffentlicht. „Liebe erarbeiten“ heißt es und will ein unterhaltsamer Beziehungsratgeber sein.

„Ich ziele auf junge Männer ab, die Anfänger sind und nicht wissen, wie man eine Frau kennenlernt“, so der 33-Jährige. Das Buch sei keine Anleitung für das weibliche Geschlecht, das wäre aufgrund der Komplexität der Frau auch nicht möglich. „Aber es enthält eine Fehlervermeidungstaktik und ist ein Ratgeber, den man Stück für Stück abarbeiten kann, sich die Liebe erarbeitet“, so Pörtzel. Das mag für manche skurril klingen, für den Flirtlehrer ist das aber ganz normal.

Entsprechend provokant fällt sein Buch aus. So spricht Pörtzel von Kalt- und Warmphasen einer Frau. „Die Kaltphase ist, wenn eine Frau noch nicht Notiz von einem Mann genommen hat. Die Warmphase dagegen beschreibt den Zustand, wenn sie prinzipiell interessiert ist“, meint er.

Zudem kategorisiert Pörtzel die Frauen in verschiedene Altersgruppen und klärt auf, was beim weiblichen Geschlecht verschiedenen Alters erreichbar ist. „Ja, das polarisiert, manche könnten das schon für diskriminierend halten. Aber das Buch soll auch unterhaltsam sein. Viele meiner Leser sagten mir, sie hätten das amüsiert gelesen“, berichtet er.

Unter anderem erklärt er den ersten Kuss. „Das kann man für banal halten, aber ich bekomme von meinen Kunden oft die Frage gestellt, wie man richtig küsst und wie man das üben kann“, sagt er.

Außerdem behandelt das rund 100 Seiten starke Nachschlagewerk die körperliche Annäherung, den ersten Sex mit der Frau und die Weiterführung der Beziehung. Wer den Kinofilm „Hitch - Der Date Doktor“ mit Will Smith kennt, wird hier einige Facetten erkennen. Es gebe aber einen entscheidenden Unterschied, erklärt Pörtzel: „Während ‚Hitch‘ Männer mit bestimmten Frauen verkuppelt, bringe ich die Männer dazu, überhaupt den ersten Schritt zu gehen. Meine Kunden haben meist noch gar keine Auserwählte, sondern generell Scheu vor Frauen“, sagt er.

Anekdoten aus seiner täglichen Arbeit mit männlichen Problemfällen hat er dezent eingearbeitet. Etwa die Frage, ob Mundgeruch beim Küssen stören könnte, oder wie verschiedene Sexualpraktiken funktionieren. „Ich komme mir manchmal wie der Dr. Sommer aus der Bravo vor“, lacht er.

Generell wünscht sich Christian Pörtzel mehr Kreativität bei den Männern. „Es ist manchmal erschreckend, wie einseitig sie an die Frau herangehen, etwa bei der Frage der Freizeitgestaltung. Kino und Billard, da hört‘s meist schon auf. Das sollte sich ändern.“

Info: Christian Pörtzel: „Liebe erarbeiten“, Hardcover. Für 18.90 Euro im Buchhandel. ISBN: 978-3844804690

Daniel Große

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr