Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Gedenken: Viele Opfer der Naziherrschaft auch in Taucha
Region Taucha Gedenken: Viele Opfer der Naziherrschaft auch in Taucha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 27.01.2012
An den Mahnmalen am Kleinen Schöppenteich legen Bürgermeister Holger Schirmbeck (3.v.l.) und andere Kränze nieder und gedenken der Opfer der Naziherrschaft. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Taucha

In der ganzen Stadt habe es Lager gegeben. „Es kann niemand sagen, er habe es nicht gemerkt oder nicht gewusst“, mahnte Schirmbeck.

Etwa 50 Vertreter der Ratsfraktionen, der Verwaltung, der Schulen, des Jugendparlaments und Bürger gedachten in einer Schweigeminute der Opfer und legten Kränze nieder. Schirmbeck spann den Bogen von der aktuellen Zwickauer Mordserie zu den Anfängen der Naziherrschaft, die ebenfalls mit solchen Morden wie an Matthias Erzberger begonnen habe und forderte auf, stärker Position zu beziehen.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hoffnung für die Mimo-Trails: Der Verein „All on Sea“ will die jungen Extremradsportler aus Taucha aufnehmen und damit helfen, den naturnahen Parcours im Tauchaer Mimo-Wäldchen zu erhalten.

27.01.2012

Simon weiß etwas von der Stadtbibliothek, Marlene von der Kirche, Felix vom Parthebad. „Rathaus, Feuerwehr, Schulen“, fallen den anderen Kindern ein. Keine Frage, die Parthestadt hat der AG „Sagenhaftes Taucha“ für ihre Streifzüge einiges zu bieten.

26.01.2012

Bonzo ist eine riesenhafte Deutsche Dogge, die im Tierheim Taucha zur Vermittlung steht. Mit seinen elf Monaten ist der Rüde verspielt und schmust gern. Und seit gestern früh ist Bonzo auch noch ein Held.

24.01.2012
Anzeige