Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gleich zwei Frühlingsbälle in Taucha

Gleich zwei Frühlingsbälle in Taucha

Nachdem es im vergangenen Jahr keinen Frühlingsball in der Parthestadt gab, wird in diesem Jahr gleich zwei Mal zum Tanz in die Frühjahrssaison eingeladen: im März und im April.

Taucha. Beide Veranstaltungen berufen sich auf die lange Tradition, auch tragen beide den Namen Frühlingsball. Eine Absprache unter den Organisatoren gab es im Vorfeld nicht, die Situation ist angespannt.

"Der Tauchaer Frühlingsball in der Mehrzweckhalle hat eine langjährige Tradition", verkündet Carsten Wulf auf seiner Internetseite. Der Inhaber eines Cateringservices undBetreiber der Reiterklause sowie Gutsschänke auf dem Gut Graßdorf lädt am 16. März zu seiner Tanzveranstaltung. "An dem Platz, wo der Ball immer war und zu dem bekannten Termin, kurz vor dem Frühlingsanfang", so Wulf.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.02.2013

Daniel Große

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr