Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Gordemitzerin zeigt Bilder im "Café Galerie"
Region Taucha Gordemitzerin zeigt Bilder im "Café Galerie"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 19.05.2015
Die Malerin Heike Böhme (links) und Eiscafé-Chefin Ingrid Exner mit dem letzten Bild, das gleich seinen Platz an der Wand finden wird. Quelle: Reinhard Rädler

In wechselnden Ausstellungen präsentieren hier regionale Künstler an den Wänden ihre Werke. Und so können Besucher nicht nur mal auf die Schnelle ein Vanille-, Malaga- oder Drachenfruchteis zum Mitnehmen erstehen. Vielmehr lädt die im typischen Kaffeehausstil eingerichtete Eisdiele auch ein, sich zum Genießen eines aus der hauseigenen Herstellung von Chefin Ingrid Exner kommenden Eisbechers niederzulassen und dabei die Bilder zu betrachten, frei nach dem Motto Eisgenuss plus Kunstgenuss.

"Als wir vor 15 Jahren auf der Suche nach einem passenden Namen für unser Café gesucht und mit 'Galerie' auch gefunden haben, war uns klar, dass wir hier Bilder zeigen werden", blickte die Betreiberin des Eiscafés zurück. "Mittlerweile hat sich diese Möglichkeit herumgesprochen und es kommen immer wieder Anfragen von Künstlern aus unserer Region. Oder Maler, die hier schon ausgestellt haben, empfehlen einen Kollegen", erzählte sie weiter. Auch Teilnehmer der Malkurse von der Volkshochschule waren mit ihren Werken hier schon präsent.

Durch die künstlerischen Ambitionen von Ehemann Thomas, der selber malt und hier auch schon ausstellte, habe sich ihr künstlerisches Interesse entwickelt. "Die Bildmotive sollten allerdings zum Charakter eines Eiscafés passen", legt sie sich fest. "Ich schau mir auch vorher genau an, was dann hängen soll", unterstreicht sie ihren Qualitätsanspruch.

Die zehn Bilder unter dem Thema "Farbenfrohes in Acryl" von Heike Böhme aus Gordemitz, die seit dem Wochenende in dem Café im Schusterhaus hängen, haben jedenfalls den Geschmack der Eiscafé-Chefin getroffen. Mit ihren Landschaften oder Stillleben konnte die Gordemitzerin schon fünf Mal im Eiscafé ausstellen. Bis Anfang September haben Café-Gäste nun die Möglichkeit, Böhmes Blumenmotive, Stilleben und Landschaften anzuschauen und bei Interesse auch zu kaufen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.06.2014
Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei seinem Arbeitsbesuch im Landkreis Nordsachsen machte gestern Nachmittag Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) auch in der Parthestadt Station. Hier besichtigte er die Niederlassung des Essener Pharma-Großhandelsunternehmens Noweda.

19.05.2015

Eigentlich wollte am Samstag die Merkwitzer Jugendfeuerwehr Geburtstag feiern, doch es kam ganz anders: Plötzlich schlugen im Park Flammen aus einer Laube und Rauchwolken stiegen gen Himmel.

19.05.2015

Wer aufmerksam durch den nordwestlichen Teil der Tauchaer Flur spaziert, kann zum Beispiel im Ortsteil Seegeritz seit einiger Zeit neue Schilder und Markierungen erkennen.

19.05.2015
Anzeige