Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Gummibahnhof“: Eröffnung Anfang Mai rückt näher

„Gummibahnhof“: Eröffnung Anfang Mai rückt näher

Vor dem Bahnhof ist in den letzten Wochen die künftige „SPNV Verknüpfungsstelle Taucha“ herangewachsen. Dort soll ein komfortabler Übergang zwischen dem „schienengebundenen Personennahverkehr“ und dem straßengebundenen entstehen – was Volkes Mund in Taucha inzwischen auch gerne „Gummibahnhof“ nennt.

Voriger Artikel
18 Grad hat das Wasser im Parthebad schon – auf dem Dach
Nächster Artikel
Klamme Kassen – aber Planung für B87n läuft weiter

Im Zeitplan: Die Arbeiten am „Gummibahnhof“ kommen gut voran.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Die Bordsteine der vier künftigen Bussteige sind schon gut zu erkennen, die ersten Pflasterarbeiten an den Gehwegen sind ebenfalls im Gange. In Kürze könne auch der Asphalt eingebaut werden, so Bauamtsleiterin Barbara Stein. Sie rechne in den nächsten 14 Tagen nach Ostern damit.

„Wir hoffen, dass wir mit der Anlage am 4. Mai soweit fertig sind, dass sie mit dem Fahrplanwechsel ab Montag, dem 7. Mai, genutzt werden kann“, erläuterte sie. Dann würden die Busse in der Nacht zu dem besagten Montag ihren Stellplatz wechseln und künftig nahe dem Bahnhof auf die Reisenden warten. Wie berichtet, soll die bisherige Haltestelle Lindnerstraße trotzdem bestehen bleiben – aber eben nicht mehr als Parkplatz.

Taucha ist zwar Bauherr des rund 650 000 Euro teuren „Gummibahnhofes“, bezahlt wird er aber zu 90 Prozent aus Mitteln des Freistaates und vor allem des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), der Busse und Züge für den Nahverkehr bei Partnern wie der Bahn bestellt.

Das Vorhaben liegt genau im Bauplan. Im Vorjahr waren verabredungsgemäß Arbeiten wie der Kanalanschluss erledigt worden, in diesem Jahr folgte der oberirdische Teil. Am Gummibahnhof entstehen zudem 25 Autostellplätze und solche für Motorräder und Fahrräder.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

19.02.2018 - 15:01 Uhr

Höherklassige Vereine haben auch soziale Verantwortung und Aufgaben.

mehr