Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Haltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut
Region Taucha Haltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 04.03.2016
Die Bushaltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut. Quelle: Foto: Olaf Barth
Anzeige
Taucha

In Taucha wird das Programm für barrierefreie Haltestellen weiter fortgesetzt. Bereits in der vergangenen Woche wurde hier an der Bushaltestelle „Tauchaer Markt“ in der Leipziger Straße kräftig gearbeitet. In Abhängigkeit vom Wetter rechnen die Bauarbeiter bis Mitte dieser Woche mit der Fertigstellung. Die Fläche wird für einen barrierefreien Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln vorgerichtet. Mitarbeiter der Leipziger Firma LKM Bau GmbH verlegen dazu eine höhere Einstiegskante und passen die Fußgängerfläche an. Außerdem werden speziell geriffelte Steine verlegt, die Blinden das Erkennen des Bussteiges erleichtert. Doch nicht nur Geh- und Sehbehinderte sollen hier künftig besser in den Bus einsteigen können, sondern auch ältere Menschen und junge Familien mit Kinderwagen.

Von Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der vergangenen Woche konnten die vierten Klassen der beiden Tauchaer Grundschulen bei einem Schnuppertag die Klassenräume und Fachkabinette der Oberschule inspizieren, in denen sie in den nächsten Jahren ihren Hauptschul-, qualifizierenden Hauptschul- oder den Realschulabschluss erwerben können.

03.03.2016

Am Biertisch mit Freunden hatte Ernst Hornauer Mitte der 80er-Jahre plötzlich einen übergroßen Flaschenöffner in der Hand. Die Idee, zu sammeln, war geboren. „Bei jedem Stück weiß ich, woher ich sie habe“, so der Rentner, der etliche Wände in seinem Hohenprießnitzer Keller mit den Kapselhebern geschmückt hat.

29.02.2016
Taucha Keine Veränderung am „Café Sitz“ - Streit über Bauvorhaben in Taucha

Verordneter Stillstand: Am ehemaligen Tauchaer Café Sitz in der Leipziger Straße wird auch in diesem Frühjahr kein Bagger anrollen. Oft versprachen die Verantwortlichen, dass sich etwas bewegt. Nun ist davon keine Rede mehr.

26.02.2016
Anzeige