Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut

Barrierefreiheit Haltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut

In Taucha wird das Programm für barrierefreie Haltestellen weiter fortgesetzt. Bereits in der vergangenen Woche wurde hier an der Bushaltestelle „Tauchaer Markt“ in der Leipziger Straße kräftig gearbeitet. In Abhängigkeit vom Wetter rechnen die Bauarbeiter bis Mitte dieser Woche mit der Fertigstellung.

Die Bushaltestelle am Tauchaer Markt wird umgebaut.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. In Taucha wird das Programm für barrierefreie Haltestellen weiter fortgesetzt. Bereits in der vergangenen Woche wurde hier an der Bushaltestelle „Tauchaer Markt“ in der Leipziger Straße kräftig gearbeitet. In Abhängigkeit vom Wetter rechnen die Bauarbeiter bis Mitte dieser Woche mit der Fertigstellung. Die Fläche wird für einen barrierefreien Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln vorgerichtet. Mitarbeiter der Leipziger Firma LKM Bau GmbH verlegen dazu eine höhere Einstiegskante und passen die Fußgängerfläche an. Außerdem werden speziell geriffelte Steine verlegt, die Blinden das Erkennen des Bussteiges erleichtert. Doch nicht nur Geh- und Sehbehinderte sollen hier künftig besser in den Bus einsteigen können, sondern auch ältere Menschen und junge Familien mit Kinderwagen.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr