Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Heute brennt in Taucha die ?Hexe?
Region Taucha Heute brennt in Taucha die ?Hexe?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 19.05.2015
Anzeige

Allerdings sollten die Knirpse ihre Augen offenhalten, denn auch eine Hexe wird auf dem Anwesen ihr Unwesen treiben, heißt es.

Familienfreundliche Wettbewerbe im Teebeutelweitwurf und Gummistiefelzielwurf kündigen die Veranstalter ebenso an wie eine Vorführung, bei der einige Hundefreunde auf dem Agility-Parcours das Können ihrer Vierbeiner demonstrieren. Besucher können ihre Hunde ebenfalls auf dem Kurs testen. Gegen 19 Uhr startet ein Lampionumzug, in dessen Anschluss das Hexenfeuer entzündet wird. An einem kleinen Feuer können die jüngeren unter den Besuchern die von Thomas Kreyßig vorbereiteten Knüppelkuchen backen. Auch sonst werden die Gäste mit Speisen und Getränken versorgt. Zum Abschluss kündigen die Veranstalter das Zünden eines "spektakulären" Höhenfeuerwerkes an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.04.2013

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist noch gar nicht so lange her, da hatten sich die Bad-Mitarbeiter durch eine Eisschicht kämpfen müssen, um die Becken reinigen zu können. Doch mittlerweile hat zwischen Liegewiesen, Spaß-, Schwimmer- und Babybecken auch hier der Frühling die Natur erblühen lassen.

19.05.2015

Verspäteter Saisonauftakt bei der Anglervereinigung Parthenaue: Wegen des schlechten Wetters im März konnte erst am vergangenen Wochenende am großen Schöppenteich "angeangelt" werden.

19.05.2015

Im technisch zwar noch vorhandenen, aber ansonsten verwaisten ehemaligen Tauchaer Polizeirevier in der Schloßstraße zog am Donnerstagabend wieder Leben ein. Denn hier tagte öffentlich das Tauchaer Jugendparlament.

19.05.2015
Anzeige