Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hundesportverein Hexenfeuer lodert in Taucha

Hundesportverein Hexenfeuer lodert in Taucha

Seit zwölf Jahren lädt der Tauchaer Hundesportverein immer am 30. April zu seinem, mittlerweile zum Volksfest gewordenen Hexenfeuer auf das Gelände in der Graßdorfer Straße ein.

Voriger Artikel
Taucha hat noch Lust auf Kultur
Nächster Artikel
Sprayer gestaltet Infopunkt am Busbahnhof Taucha

Hexe Lisa Neiendorf posiert vor dem Holzstapel der später in Flammen aufgeht.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. "Mit etwa 100 Besuchern hat es mal angefangen", berichtete der Vereinsvorsitzende Raik Lange. "Nun kommen fast immer um die 1000 Gäste", freute er sich.

Wieder warteten eine Hüpfburg, das Ponnyreiten und Kinderschminke und auch Knüppelkuchen auf die jungen Gäste. Traditionell sind schon die Wettkämpfe im Gummistiefel-Zielwerfen und im Teebeutel-Weitwurf. Bei letzterem schaffte der zwölfjährige Richard Kling erstaunliche 6,89 Meter, die bei den Erwachsenen Markus Ponitka mit 7,62 Metern nur unwesentlich übertraf.

Lisa Neiendorf, ist von Anfang an die "Hexe vom Dienst". Sie hatte auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun: "Ich bin für die Kinder da, verteile Süßigkeiten oder bin Fotomotiv", konnte die Tauchaerin schnell zwischendurch erzählen. Nach dem Lampionumzug wurde das Hexenfeuer entzündet und ein prächtiges Feuerwerk bildete - wie immer - den letzten und schönsten Programmpunkt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.05.2014
räd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

28.04.2017 - 10:59 Uhr

Spannende Spiele in der Kreisoberliga: Frohburg will bei Schlusslicht Großsteinberg punkten, Fortuna Neukirchen den Spitzenreiter SV Naunhof ärgern.

mehr