Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Jacqueline Jahn hat Plösitzer Motive im Fokus
Region Taucha Jacqueline Jahn hat Plösitzer Motive im Fokus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 13.10.2017
Hausmeister Torsten Fix und Bildautorin Jacqueline Jahn hängen Fotografien von Plösitz im Rathaus in Taucha auf. Quelle: Foto: Reinhard Rädler
Taucha

Fotomotive zum Thema „Der Himmel über Plösitz“ sind ab Montag in den öffentlichen Bereichen des Tauchaer Rathauses zu sehen. Um 15 Uhr wird die Ausstellung von Bürgermeister Tobias Meier (FDP) offiziell eröffnet. Jacqueline Jahn, die Bildautorin, wohnt seit 2012 im Tauchaer Ortsteil und hat diese Motive – und viele, viele andere aus ihrem Umfeld dazu – mit der Kamera eingefangen. Seit vergangenem und in diesem Jahr hat sie Fotokalender mit Ansichten aus ihrem Heimatort zusammengestellt. Das große Interesse daran ermutigte sie, das auch für das nächste Jahr wieder zu tun. Es gibt sogar schon Anfragen für einen Kalender aus dem Nachbardorf Dewitz, was wohl beweist, dass sie ein gutes Auge für stimmige Motive hat.

„Das kommt nicht von ungefähr“, erzählte die 50-Jährige, „Mein Vater ist leidenschaftlicher Fotograf und hat mich seit meiner Kindheit damit begeistert“. Ihr Hobby hat sie mit dem Besuch spezieller Foto-Lehrgänge vervollkommnet. Während Ihres Lehrerstudiums hatte sie zudem auch noch vier Semester Werbegrafik absolviert. Ihre Erfahrung und Begeisterung gibt die Geografie-Lehrerin nun auch im Neigungskurs „Foto & Motiv“ an der „Friedrich-Tschanter-Oberschule“ in Eilenburg weiter. Nach ihrer ersten Fotoausstellung zu ihrem Bildband „Wege ins Licht sind Wege der Freiheit“ im Jahr 2014 folgte ein Jahr später eine weitere Präsentation zum gleichen Thema in der Evangelisch-Reformierten Kirche in Leipzig. In diesem Jahr hat sie mit Schülern der 9. Klasse zum Thema „Luther und die Reformation“ eine Ausstellung in Eilenburg gestaltet.

Ihre Naturverbundenheit kommt in ihrem Projekt „Landschaf & mehr“ zum Tragen, bei dem sie sich, gemeinsam mit ihrem Mann, der Haltung von Rhönschafen widmet. Mit Lise und Lotte zieren auch zwei ihrer Lieblingstiere einen Monat lang den Fotokalender 2018, dessen Motive Häuser, Landschaften und auch Landschafe bestimmen.

Der Fotokalender kann ab Montag in der Bäckerei Mohnhaupt und in „Connys Blumeneck“ in Plösitz erworben werden. Bilder aus dem Kalender oder des Tauchaer Ortsteiles sind in unterschiedlichen Größen und Rahmungen erhältlich.

Kontakt: landschafundmehr@t-online.de

Von Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben dem vom Deutsch-Vietnamesen Quang Vinh Dao gekauften Tauchaer Bahnhofsgebäude soll ein buddhistischer Tempel gebaut. werden. Er soll religiöses und kulturelles Zentrum werden.

09.10.2017
Taucha Haus II in Taucha wird größer - Am 16. Oktober ist Baustart für Gymnasium-Anbau

Die Platznot am Geschwister-Scholl-Gymnasium soll bald ein Ende haben. Dafür entstehen in einem neu errichteten Anbau zusätzliche sechs Klassenräume. Das Baufeld ist frei, die Archäologen lassen gefundene Gräber ungeöffnet.

09.10.2017
Taucha Zweckverband Parthenaue - Neue Schilder für Naturlehrpfad

Im Plaußiger Wäldchen erklären jetzt neu angebrachte Schilder die Pflanzenwelt. Der Zweckverband Parthenaue (ZVP) eröffnete kürzlich den neu gestalteten Naturlehrpfad. Demnächst wird auch der Pfad im Staditzwald bei Taucha erneuert.

02.10.2017