Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jede Menge Angebote für Unternehmungslustige

Jede Menge Angebote für Unternehmungslustige

Ein prallvolles Wochenende steht unternehmungslustigen Tauchaern bevor. Los geht es für die Jugend am Freitag ab 18 Uhr mit der 1. Frühlingsparty des Jugendparlaments im Jugendclub An der Parthe mit DJ und Musik der Band „Letzter Aufruf“.

Taucha. Ab 20 Uhr öffnet zudem das Festzelt auf dem Gut Graßdorf, wo übers ganze Wochenende ein großes Reit- und Springturnier mit 300 Reitern und 450 Pferden stattfindet.

Sonnabend startet der 3. Familientag im Parthebad um 10 Uhr. Unter dem Motto „Miteinander (er)leben“ haben Stadtverwaltung, Behindertenverband Leipzig sowie Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen bis 14 Uhr ein buntes Program erarbeitet. Neben Wassergymnastik für alle, einer Maultrommel-Vorführung und Tanz im Sitzen gibt es einen Rollstuhlparcours für jedermann. „Sprechende Sportgeräte“ werden vorgestellt, Tast- und Schnupperstrecken können ausprobiert und von mutigen, schlauen und geschickten Besuchern Preise gewonnen werden. Aktive Besucher haben in der Zeit freien Eintritt, Begleiter zahlen einen Euro. Ab Straßenbahnendhaltestelle bieten laut Stadtverwaltung die LVB von 9.30 bis 14.15 Uhr einen Begleitservice für bedürftige Personen ins Parthebad an, auf besonderen Bedarf kann dort auch ein Shuttle bestellt werden.

Parallel zum Familientag findet wie an jedem ersten Sonnabend in den Sommermonaten von 10 bis 12.30 Uhr der Kinder- und Jugendflohmarkt auf dem Brauhof statt.

Die diesjährige „KulTour“ führt den Kunst- und Kulturverein Taucha am Sonnabend mit viel Musik Richtung Seegeritz. Der historische Postbus startet um 13 Uhr vor der Sparkasse (Karten: 034298 14217).

Höhepunkt des turbulenten Wochenendes wird sicher das zehnte Kinderfest des Stadtmarketingclubs am Sonnabend auf dem Gut Graßdorf. Nach der Eröffnung um 14 Uhr mit den meisterlichen Parforcehornbläsern gibt es Angebote von der Kletterwand über Kistenrutsche und Holzwerkstatt bis zur Kindermodenschau und zum Bienen- sowie Geflügelzüchterinfostand. Reiten, Pony-Express, Kräutersalben mischen, Torwandschießen und mehr sind möglich, mit einem Mühlenfahrrad kann gar eigenes Müsli zubereitet werden. Wegen des Reitturniers und knapper Parkplätze bitten die Veranstalter dringend, per Rad oder zu Fuß zu kommen. Jörg ter Vehn

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr