Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jetzt kann der Winter kommen

Neue Räumtechnik für Tauchas Bauhof Jetzt kann der Winter kommen

Jetzt kann der Winter kommen: In der vergangenen Woche wurde dem Bauhof Taucha ein neuer Unimog übergeben, an dem bereits die Wintertechnik anmontiert ist. Zur feierlichen Übergabe des Fahrzeuges waren Romanus Weger und Lorenz Rüdiger von der Henne Unimog GmbH aus Wiedemar nach Taucha gekommen.

Romanus Weber und Lorenz Rüdiger von der Henne Unimog GmbH haben Marco Haferburg und seinen Kollegen (v. r.) das neue Fahrzeug übergeben

Quelle: Foto: Stadtverwaltung

Taucha. Jetzt kann der Winter kommen: In der vergangenen Woche wurde dem Bauhof Taucha ein neuer Unimog übergeben, an dem bereits die Wintertechnik anmontiert ist. Zur feierlichen Übergabe des Fahrzeuges waren Romanus Weger und Lorenz Rüdiger von der Henne Unimog GmbH aus Wiedemar nach Taucha gekommen. Rüdiger übernahm die ausführliche Einweisung der sieben Bauhof-Mitarbeiter in die Bedienung des neuen, multifunktionalen Fahrzeuges. Die derzeit angekoppelte Schneeräum- und Salzstreueinheit kann im Frühjahr unter anderem wieder durch ein Mähwerk ersetzt werden. Außerdem verfügt der Unimog vom Typ U423 Blue Emergency Power über einen fest installierten Kran, der dem Bauhof bei anstehenden Transport-, Montage oder Verladearbeiten gute dienste erweisen wird. Die Beschaffung des Fahrzeuges geht auf einen Stadtratsbeschluss im Juli zurück, der sich für ein Angebot in Höhe von rund 283 000 Euro entschieden hatte. Der alte Unimog wurde an das Gebrauchtwagencenter des Wiedmarer Händlers veräußert und brachte noch 40 000 Euro ein.

Momentan sind die Bauhofmitarbeiter noch bei Straßenarbeiten oder in der Grünpflege zu beobachten. Früher oder später aber wird auch die Zeit des Schneeräumens kommen. „Die Schichtpläne für den Winterdienst sind natürlich schon lange ausgearbeitet, aber bei diesem Wetter noch nicht in Kraft gesetzt“, sagte Tauchas Bauhofchef Marco Haferburg. Neben dem neuen neuen Unimog stehen ihm und seinen Kollegen für die Beseitigung von Schnee und Glatteis noch zwei Multicars zur Verfügung, die ebenfalls über jeweils eine komplette Winterdienst-Ausrüstung verfügen. Außerdem lagern auf dem Bauhof-Gelände für den Ernstfall 40 Tonnen Tausalz und 20 Tonnen Splitt.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr