Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Kind wird in Taucha von Auto angefahren – Zeugen gesucht
Region Taucha Kind wird in Taucha von Auto angefahren – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 12.07.2016
Eine Kind wurde in Taucha am 4. April von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Taucha

Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 4. April gegen 13.30 Uhr in Taucha ereignete, sucht die Polizei weitere Zeugen. Ein zehnjähriger Junge, der aus Richtung Ferdinand-Lasalle-Straße kam und die Leipziger Straße in Richtung Heinrich-Heine-Straße überqueren wollte, wurde an einer Fußgängerampel von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Das Kind wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der Fahrzeugführer fuhr, ohne seinen Pflichten nachzukommen, einfach weiter. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Aufgrund eines Aufrufs meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er gab an, dass der Autofahrer kurze blonde Haare hat und zurzeit des Unfalls eine Sonnenbrille trug. „Er sah aus wie Heino, nur etwas schmaler im Gesicht“, so der Zeuge. Bei seinem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen BMW mit dem amtlichen Kennzeichenfragment TDO – K handeln. Er hatte angehalten, stieg nach einem Wortwechsel wieder in sein Auto und fuhr in Richtung Taucha.

Zu diesem Unfall sucht die Polizei dringend weitere Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallhergang machen und die Personen- und Fahrzeugbeschreibung bestätigen können. Diese melden sich bitte beim Polizeirevier Nord in der Schongauerstraße 13, Telefon: 0341/255 2910.

Von gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Nordsachsen erhalten Wohngeld. Möglich macht das eine Reform, die zum 1. Januar in Kraft trat. Besonders werden einkommensschwache Haushalte oberhalb der Grundsicherung entlastet.

12.07.2016

In der Mehrzweckhalle in Taucha wurde am Freitag der sechste Internationale Kongress der Buddhisten eröffnet. Äußerlich deutet nichts darauf hin, dass sich hier gerade 300 Gäste aus insgesamt 16 Ländern versammelt haben. Bald aber soll ein Tempel in Tauchas Bahnhofsstraße von den buddhistischen Aktivitäten künden.

11.07.2016

Vor der 15. Rocknacht auf dem Rittergutsschloss Taucha mit Ingo Paul von den „Four Roses“ und Tobias Künzel von der Londoner Band „Ruff As Stone“. Bass-Gitarrist Paul gehört zu den Initiatoren und Organisatoren des Spektakels, Künzel kennt er aus gemeinsamen Pönitzer Zeiten.

11.07.2016
Anzeige